#freitagslieblinge, Mama-Blog
Kommentare 1

freitagslieblinge der Woche 47

Genau 10 Wochen ist es nun schon her, dass ich meine #freitagslieblinge, also 5 Lieblingsfotos, die exemplarisch für meine und unsere Woche stehen, mit Euch geteilt habe. Wahnsinn! 10 Wochen sind schon wieder rum (zum Bericht der Woche 37 geht es hier lang).

Höchste Zeit also, dass ich meine 5 Lieblinge der vergangenen Woche einmal wieder online stelle!

Meine #freitagslieblinge

Nr. 1

Ich darf mit meiner Familie den Audi Q7 für zwei Wochen auf seine Familientauglichkeit testen und bekomme ihn am Montag Morgen geliefert. Ein schickes Teil steht da nun vor der Haustür und sorgt für viele Fragen bei den Nachbarn & Co. *lach*u Nein. leider dürfen wir ihn nicht für immer behalten… Auch die Schnecken haben ihn schon liebgewonnen- und da bei uns jedes Auto einen Namen bekommt, haben sie ihn auch direkt getauft: Flori. Falls Ihr mitverfolgen möchtet, wie Flori uns begleitet, schaut doch mal bei mir bei Instagram nach. Unter dem Hashtag #FloriQ7  nehme ich Euch ein wenig im Q7 mit.

freitagslieblinge

Flori Q7

Nr. 2

Seit meinem Magen-Darm-Infekt habe ich mit Wassereinlagerungen in den Füßen zu kämpfen. Am Dienstag sind sie besonders schlimm. Also normalerweise sehen meine Füße nicht so unförmig aus. Seitdem ich die Kompressionsstrümpfe habe, geht es mir dahingehend aber auch schon besser.

freitagslieblinge

Dicke Füße

Nr. 3

Am Mittwoch war es mal wieder höchste Zeit, mein aktuelles Bauchfoto von der Schwangerschaftswoche 35 aufzunehmen. Ich bin ganz schön schwanger, oder?

35. SSW

Bauchfoto No. 20 vom 23. November 2016

Nr. 4

Diesmal musste ich zu meiner wöchentlichen Doppler-Untersuchung einmal wieder viel Zeit mitbringen. Minimum warte ich in der Uniklinik immer 1 Stunde. Ich glaube, darunter geht nichts. Diesmal diagnostizierte die Assistenzärztin dann, dass ich viel zu viel Fruchtwasser habe und der Schneckerich auch viel zu groß sei- typisch für einen Schwangerschaftsdiabetes. Daher wollte sie, dass ihre Oberärztin sich meine Werte und den Schneckerich auch noch einmal anschaut. Zum Glück, denn sie gab dann auf allen Ebenen Entwarnung. Allerdings dauerte es, bis sie Zeit für mich hatte und ich musste zusätzlich warten. Nach 3,5 Stunden konnte ich dann endlich wieder nach Hause fahren.

35. SSW

Warten auf die Oberärztin – Stillleben Krankenhaus

Nr. 5

Die Schnecken konnten sich am Freitag auf eine liebe Überraschung ihrer Oma freuen, denn sie hatte ein Advents- und Nikolauspaket geschickt. Das wurde dann natürlich sofort geöffnet und hervor kamen 2 kleine Adventskalender, 2 Armbänder und 2 Weihnachtsbücher. Die Bücher wurden natürlich sofort angeschaut und brachten eine prima Ablenkung.

freitagslieblinge

Post von der Oma

So, und da am Sonntag ja der erste Advent ist, habe ich noch ein Extrafoto für Euch- dazu hatte mich die liebe Leonie von Minimenschlein inspiriert: unser minimalistischer Adventskranz.

freitagslieblinge

Minimalistischer Adventskranz

Ich finde ihn sehr schick! Und falls Ihr die Espressotassen von Designletters auch so toll findet, dann könnt Ihr sie hier nachkaufen*.

*Amazon Partnerlink von Minimenschlein.de

Und wie war Eure Woche?

Weitere #freitagslieblinge der Woche 47 findet Ihr bei der lieben Anna von Berlin Mitte Mom.

 

1 Kommentare

  1. Silva sagt

    Hihi, so einen schicken Magen-Darm-Infekt (1. Liebling 🙂 ) würde ich auch gerne testen….
    Aber gut, dass ihr den richtigen nun überstanden habt.
    Liebe Grüße Silva

Kommentar verfassen