Erfahrung, Mama, Mama-Blog
Kommentare 3

Aber, Mama…!

„Aber, Mama, ich will nicht aufstehen. Ich habe keinen Bock auf Schule!“

„Aber, Mama, ich will zu Hause bleiben. Mini muss auch nicht in die Schule. Die hat es viel besser als ich!“

„Aber, Mama, die Hose ziehe ich nicht an. Ich will einen Rock anziehen!“

„Aber, Mama, ich will, dass Du mich anziehst!“

Mama

Fotocredits: Katrin Schander

„Aber, Mama, Maxi hat viel mehr Obst als ich im Müsli. Das ist ungerecht!“

„Aber, Mama, Mini hat gar nicht so lange wie ich die Zähne geputzt. Immer drückt die sich!“

„Aber, Mama, Maxi darf in die Schule. Ich will nicht in die Kita, ich will auch in die Schule. Das ist unfair!“

„Aber, Mama, Mini hat Kaffeeklatsch in der Kita gemacht. Bei mir im Hort gibt es keinen Kaffeeklatsch. Das ist doof!“

„Aber, Mama, das ist nicht das richtige Eis. Ich will ein anderes. Das esse ich nicht!“

Mama

Fotocredits: Katrin Schander

„Aber, Mama, Maxi durfte was gucken. Ich will auch!“

„Aber, Mama, immer darf Mini mehr als ich. Ich darf nie so viel wie Mini!“

„Aber, Mama, ich räum das nicht weg. Ich mache das nicht. Mach es doch selber!“

„Aber, Mama, ich hab schon beim letzten Mal geholfen. Heute mache ich das nicht!“

„Aber, Mama, ich will Nudeln zum Abendessen. Das da auf dem Teller esse ich nicht!“

Mama

Fotocredits: Katrin Schander

„Aber, Mama, Maxi hat viel kürzer die Zähne geputzt als ich. Die muss nie so lange die Zähne putzen!“

„Aber, Mama, das Vorlesen war voll kurz. Das reicht nicht!“

SO, UND JETZT REICHT ES MIR! DEN GANZEN TAG SEID IHR AM MECKERN UND ICH MACHE UND TUE FÜR EUCH. UND WAS HÖRE ICH: ABER, MAMA! ABER, MAMA! UND ABER, MAMA! MIR REICHT ES! IHR HABT JETZT EINE WOCHE LANG FERNSEHVERBOT & SÜSSIGKEITENVERBOT, DAMIT IHR MAL LERNT, ANDERS AUF MICH ZU REAGIEREN!

STILLE

„Aber, Mama, können wir das bitte aufteilen? Also, ich meine, diese Woche Fernsehverbot und dann erst in der nächsten Woche Süßigkeitenverbot? Weil, sonst ist das ja doch ganz schön viel für eine Woche, oder? Was meinst Du?“

…ohne Worte…

Mama

Fotocredits: Katrin Schander

3 Kommentare

  1. Katharina sagt

    Genauso! hört sich das gerade jeden Tag bei uns an! Meine Tochter ist 5 1/2 und entweder kann sie alles alleine oder gar nichts bzw alles was ich entscheide, ist von vornherein falsch. Ich fühle mit dir!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.