Event, Mama-Blog
Kommentare 1

Das war die #WUBTTIKA 2016

Schwupps, ist sie schon wieder vorbei, die WUBTTIKA 2016, das Treffen für Elternblogger und Twitterfreunde, das ich gemeinsam mit Susanne von Nullpunktzwo und Miriam von Frau Chamailion am 25. September 2016 zum zweiten Mal veranstaltet habe.

Danke an die Helferlein

2015 haben wir uns zum ersten Mal an das Projekt „Bloggertreffen“ herangewagt und unsere Veranstaltung in Wuppertal war ein voller Erfolg. Hier und hier geht es zu meinen Berichten im letzten Jahr. Daher tat sich schnell die Frage auf, ob wir nicht auch in 2016 mit einer #WUBTTIKA an den Start gehen wollen?! Und wir wollten, einer Schwangerschaft, einer Geburt und einer bevorstehenden Hochzeit zum Trotz 😉 Dafür aber insbesondere mit der Hilfe von den Machern der #denkst  (Suse von Ichlebe!Jetzt!, ich könnte Dich knutschen) und Marsha von Mutter&Söhnchen. Vielen Dank dafür auch noch einmal an dieser Stelle – ich schicke Euch ganz viel Bloggerflausch und Internetliebe :-* Darüber hinaus möchte ich mich an dieser Stelle auch noch bei meinen Mitorganisatorinnen herzlich bedanken: Ohne Euch wäre das nicht möglich und ich finde es einfach toll, dass wir so ein tolles und unkompliziertes Team sind. Das macht wirklich Spaß mit Euch :-*

Sponsoren, Programm & Meetup

Auch, wenn wir durch diese Mehrfachbelastung das eine oder andere Mal etwas geflucht haben (ich bin dann mal ehrlich, ne?!), hat auch in diesem Jahr die Orga einen riesigen Spaß gemacht: Tolle Sponsoren, die es uns ermöglichten, ohne großes Tam Tam unsere Veranstaltung durchzuziehen, waren schnell gefunden. Das Programm stand ebenfalls rucki zucki und die Anmeldungen für unsere beiden Workshops (Schreibwerkstatt mit Silke Plagge und Fotoworkshop mit Melanie Osterried und Petra Hamacher), die wir in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten haben,  zeigten uns ebenso schnell, dass wir mit unseren erweiterten Planungen für die WUBTTIKA in 2016 richtig lagen. Darüber hinaus konnten wir für das Meetup am Nachmittag Steffen von Papa Pelz (Diskussionsrunde zum Thema „Gleichberechtigte Elternschaft“) und Christine von Qverfield (DIY Quickies für das Basteln mit Kindern) für zwei Sessions gewinnen. Diese beiden Sessions waren wirklich inspirierend und hätten alleine schon für sich ganze Workshops gefüllt.

Passt, wackelt und hat Luft

Und heute kann ich voller Stolz berichten: Es hat zwar noch so einiges bis kurz vor Veranstaltungsbeginn gewackelt und noch etwas Luft gehabt, aber am Ende hat alles gepasst. Und dank eines Spontanteilnehmers, der am Sonntag Morgen überraschend erschien, waren am Ende sogar alle Workshopplätze belegt 🙂 HAMMER!

Fotos von der WUBTTIKA 2016

So, und jetzt will ich Euch gar nicht mehr lange auf die Folter spannen, sondern Euch einfach ein paar Eindrücke von WUBTTIKA 2016 zeigen. Viel Spaß 😉

WUBTTIKA 2016

Vorbereitung am Tag zuvor mit Susanne, Suse und Miriam


Am Abend zuvor mit Referentin Silke Plagge im Brauhaus

Am Abend zuvor mit Referentin Silke Plagge im Brauhaus – ich hab gerne mal die Augen zu auf Fotos…


WUBTTIKA 2016

Steffen alias Papa Pelz beobachtet fasziniert das Oktoberfesttreiben im Wuppertaler Brauhaus am Vorabend der #WUBTTIKA


WUBTTIKA 2016

Wenn Elternblogger aufeinander treffen…


WUBTTIKA 2016

Eindrücke von den Workshops & Sessions mit Steffen alias Papa Pelz , Petra Hamacher und den DIY Quickies von Qverfield


WUBTTIKA 2016

Steffen von Papa Pelz, Katha von Emmi und ich und Melanie von Glücklich scheitern beim Fotoworkshop


WUBTTIKA 2016

Sonja von Mama notes und Miriam von Frau Chamailion vor unserer Sponsorenwand


WUBTTIKA 2016

Ein Mama-Foto von Mama Schulze und einer halben Mama notes


WUBTTIKA 2016

Wir drei Organisatorinnen: Susanne von Nullpunktzwo, Miriam von Frau Chamailion und ich (von links nach rechts)


WUBTTIKA 2016

Bastelei von der tollen Kinderbetreuung von BEKIBE

DANKSAGUNG

Wir danken zu allererst unserem Hauptsponsor, der Shopping- Community Limango – ohne den wir diese tolle Veranstaltung gar nicht hätten auf die Beine stellen können! Aber auch der Hersteller von lässigen Textilien und Taschen, LÄSSIG, sowie das Onlineportal  schwangerinmeinerstadt.de untstützten uns, damit wir einen tollen Nachmittag im Wuppertaler Brauhaus mit Euch erleben konnten!

WUBTTIKA 2016

Unsere tollen Sponsoren

Wir drei Organisatorinnen sind stolz, dass wir dabei ein Set des schwedischen Labels me&i tragen durften und Ihr Eure Kinder vor Ort mit den hautfreundlichen Produkten von LILLYDOO wickeln konntet.

WUBTTIKA 2016

Mama Schulze in me&i


WUBTTIKA 2016

Windeln von LILLYDOO an unserer Wickelstation

Aber auch AMIGO Spiele, baby Fehn, Step by Step, Coocazoo, Rotbäckchen und Mifus, Stabilo sowie bobini und Isles of dogs DESIGN sorgten dafür, dass wir neben tollen Gesprächen, vielen Denkanstößen durch unsere beiden Workshops und die Programmpunkte beim Meetup und jeder Menge Inspiration auch noch etwas anderes in unseren Goodiebags mit nach Hause nehmen konnten 🙂

#WUBTTIKA

1 Kommentare

  1. Pingback: Mit einem stabilen Netzwerk lebt es sich einfacher.

Kommentar verfassen