Mit unserem digitalen Rechner kann man die Kinder Schuhgröße berechnen. Die passende Größe für Schuhe Ihres Nachwuchses können sie ab jetzt mühelos und präzise ermitteln, ohne dass Sie dafür Ihre vier Wände verlassen müssen.

Tippen Sie lediglich die Länge des Kinderfußes in Zentimetern ein, und unser Rechenhelfer liefert Ihnen umgehend die entsprechende europäische (EU) Schuhgröße sowie die korrespondierenden amerikanischen (US) und britischen (UK) Größen.

Die Berechnung erfolgt über eine ausgeklügelte Formel, die dafür sorgt, auf Basis der von Ihnen eingegebenen Fußlänge, die akkurate Schuhgröße zu bestimmen.

Kinder-Schuhgrößen – Einfach und präzise bestimmen

Verwenden Sie ein Lineal oder Maßband, um die Fußlänge Ihres Kindes zu messen, und geben Sie diese Länge in das vorgesehene Feld ein.

Umrechnungsformel für Schuhgrößen aus der Fußlänge

Zur Umwandlung der Fußlänge in Euro-Schuhgrößen wird häufig eine unkomplizierte Methode angewandt, die auf Zentimeterangaben basiert und die sogenannten Paris-Punkte nutzt, wobei jedes Paris-Punkt 2/3 cm entspricht. Die Gleichung zur Ermittlung der EU-Schuhgröße sieht folglich so aus:

Erklärung der Bestandteile:

  • Die Fußlänge in Zentimetern gibt die Distanz von der Ferse bis zum längsten Zeh an.
  • Ein Aufschlag von 1,5 cm dient dem Zweck, genug Raum für Bewegung innerhalb des Schuhs zu lassen.

Es ist jedoch zu beachten, dass es sich um eine Basisformel handelt und die tatsächliche Passgenauigkeit durch diverse Faktoren beeinflusst werden kann, darunter Marke, Modell, Fußbreite und persönliche Passformvorlieben.

Da verschiedene Hersteller eigene Größentabellen und Messmethoden verwenden, die von der Standardformel abweichen können, ist es ratsam, sich an die spezifischen Größenrichtlinien der jeweiligen Marke zu halten oder die Schuhe anzuprobieren, bevor sie gekauft werden.

Übersichtstabelle von Kinder-Schuhgrößen nach Alter und Fußlänge

Unser Rechner basiert auf folgender Tabelle zur Bestimmung der Schuhgrößen. Das Alter des Kindes dient nur als Anhaltspunkt. Bei der Größenberechnung ist tatsächlich allein die Fußgröße entscheidend.

Fußlänge CM EU-Schuhgröße für Kinder US-Größe UK-Größe Kindesalter in Jahren
14,6 23 7,5 7 2
15 24 8 7,5 2 – 3
15,4 25 8,5 8 2 – 3
16 26 9,5 9 3
16,6 27 10 9,5 3 – 4
17,3 28 11 10,5 4
17,9 29 12 11,5 4 – 5
18,5 30 12,5 12 5
19,2 31 13,5 13 5 – 6
20 32 1,5Y 1 6 – 7
20,4 33 2Y 1,5 8
21 34 2,5Y 2 8 – 9
21,7 35 3,5Y 3 9 – 10
22 36 4Y 3,5 10 – 11
23 37 5Y 4,5 11
23,6 38 5,5Y 5 11 – 12
24,7 39 6Y 5,5 12

Ihre Vorteile im Überblick

Mit unserem Rechner vermeiden Sie nicht nur Fehlkäufe, sondern sparen auch Zeit und Aufwand, da Sie direkt die passende Größe bestellen können. Unser Ziel ist es, Ihnen ein stressfreies Einkaufserlebnis zu bescheren, damit Sie mehr Zeit für die wertvollen Momente mit Ihren Kindern haben.

Nutzen Sie jetzt unseren Rechner und überzeugen Sie sich von der einfachen Handhabung, um stets die ideale Schuhgröße für die kleinen Füße Ihrer Kinder zu finden. Wir sind stets bemüht, Ihren Alltag zu erleichtern und die Füße Ihrer Kinder optimal zu schützen.

Wichtige Tipps zur Schuhprobe

Es empfiehlt sich, neue Schuhe am Nachmittag oder Abend anzuprobieren, da Füße im Laufe des Tages leicht anschwellen können. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind beim Anprobieren die Art von Socken trägt, die auch später im Schuh getragen werden sollen, um eine realistische Passform zu erzielen.

Sind breite und schmale Füße in der Schuhgröße berücksichtigt?

Bei der allgemeinen Berechnung von Schuhgrößen, wie sie oft in Online-Rechnern oder Tabellen vorgegeben wird, liegt der Fokus hauptsächlich auf der Länge des Fußes. Breite und Schmalheit von Füßen werden in diesen grundlegenden Berechnungen meist nicht direkt berücksichtigt.

Diese Maße bieten eine Grundlage und einen Ausgangspunkt für die Schuhgrößenbestimmung, basieren aber in erster Linie auf Standardgrößen, welche die Fußlänge als Hauptkriterium verwenden.

Für Personen mit besonders breiten oder schmalen Füßen kann dies bedeuten, dass zusätzliche Anpassungen notwendig sind, um die passende Schuhgröße zu finden.

Einige Schuhmarken und Hersteller bieten Modelle in speziellen Weiten an (oft gekennzeichnet als W (weit), E (extra weit) oder N (schmal)), um eine bessere Passform für diese spezifischen Bedürfnisse zu gewährleisten.

Die genaue Passform ist entscheidend für den Tragekomfort und die Fußgesundheit, insbesondere bei Kindern, deren Füße sich noch in der Entwicklung befinden. Es ist daher sinnvoll, bei der Auswahl von Schuhen nicht nur Länge, sondern auch die Breite des Fußes zu berücksichtigen.