Mama-Blog, Wochenende
Kommentare 1

Wochenende 24./25. Oktober

Schwupps, und schon ist das Wochenende wieder vorbei! Und bei uns war es ein sehr schönes.
Überhaupt war die vergangene Woche eine sehr schöne! Letzten Sonntag kamen die Schnecken ja nach einer Woche Großeltern wieder zurück (das könnt Ihr in meinem Wochenende in Bildern vom 17./18. Oktober nachlesen). Nachdem wir gemerkt haben, dass die Schnecken nach so einer Woche etwas brauchen, um wieder bei uns anzukommen, haben wir uns diesmal viel Zeit gegönnt. Das bedeutet: keine Termine neben Kita & Arbeit und ganz viel Zeit als Familie. Auch morgens haben wir darauf geachtet, nicht so zu hetzen.
Leider haben Papa Schulze und ich während der Woche etwas gekränkelt. Aber der Entpsannungsfaktor war sehr hoch diese Woche. Das war wirklich sehr schön <3. Und wurde auch nicht durch das Geschenk getrübt, dass die Schnecken von den Großeltern bekommen haben: je eine Jodelmaschine. Mehr über die Höllendinger erfahrt Ihr auf meiner Facebook-Seite.

Dementsprechend haben wir auch dieses Wochenenede sehr entspannt gestaltet. Dabei war es aber trotzdem abwechslungsreich:

Am Samstag haben wir Besuch von unseren alten Nachbarn bekommen. Das war sehr schön, denn wir haben uns ganze 3(!) Jahre nicht gesehen und konnten auf beiden Seiten Familienzuwachs präsentieren. So lange darf das nächste Treffen definitiv nicht auf sich warten lassen!

Mittags war ich endlich wieder beim Yoga, was mir mein Rücken tausendfach gedankt hat. Und nachmittags waren wir mit den Schnecken wieder beim Basketballkorb und haben ein paar Körbe geworfen. Das macht einfach Spaß und ist eine tolle Zeit als Familie <3.

Abends haben wir die Schnecken wegen der Zeitumstellung eine Stunde später ins Bett gebracht. Der Plan ging halb auf: Die MiniSchnecke hat eine halbe Stunde länger geschlafen, die MaxiSchnecke hat es doch tatsächlich eine Stunde länger geschafft. Das war doch gar nicht mal schlecht, oder?

Papa Schulze und ich waren trotzdem total müde – der Herbst lässt grüßen – und sind abwechselnd nach dem Frühstück auf dem Sofa wieder eingepennt. Ich war ja der festen Überzeugung, nur kurz eingenickt zu sein, aber dann waren die Schnecken und Papa Schulze plötzlich gewaschen und angezogen. Upps: eine Stunde rum!

Das hat mich trotzdem nicht davon abgehalten, auch mittags ein kleines Schläfchen zu machen und wird mich nicht davon abhalten, früh zu Bett zu gehen ;-).

Heute Nachmittag haben wir noch einen kleinen Ausflug in einen Outdoor-Laden gemacht, da wir uns die Zelte von Outwell anschauen wollten. Leider waren keine aufgebaut, aber wir haben jede Menge Infos bekommen und fühlen uns dem Projekt „Camping 2016“ schon wieder ein Stückchen näher! Papa Schulze und ich lieben ja so Outdoor-Läden und das ganze Multifunktionszeug. Wir könnten uns dort totshoppen, denn es ist alles ja so PRAKTISCH! Die MaxiSchnecke hat übrigens auch noch eine Softshelljacke im Sale abgestaubt…

Jetzt lassen Papa Schulze und ich den Abend ausklingen und gehen früh zu Bett. Dort schauen wir bestimmt noch ein, zwei Folgen Modern Family auf Netflix. Wir sind dieser Serie total verfallen zur Zeit.

Bevor nun meine 5 Highlights in Form von Bildern von unserem Wochenende folgen, möchte ich Euch noch auf eine neue Aktion von mir aufmerksam machen: Ich werde Euch nun einmal monatlich meinem aktuellen Soundtrack vorstellen. Was ich gerade gerne an Musik höre, was neu für mich ist oder was alt und immer noch aktuell. Oder aber auch, was ich absolut schrecklich finde (ein Anti-Soundtrack sozusagen) oder aber auch den Soundtrack der Schnecken. Hier geht es zu meinem aktuellen Soundtrack Oktober. Und ich freue mich über Mitmacher 😉

Nun wünsche ich Euch schon einmal einen guten Start in die Woche- passt gut auf Euch auf und, wenn Ihr mögt: bis nächsten Sonntag 🙂

Weitere Wochenenden in Bildern findet Ihr bei geborgen wachsen. Schaut doch mal vorbei!

Muffin mit Kokostopping für unseren Besuch am Samstag

 

Alte Sporthalle, in der so neumodiger Kram wie Yoga stattfindet 🙂

IMG_2607-0

MaxiSchnecke versucht auf Papas Schultern ihr Glück am Basketballkorb

 

Diese Jodelmaschine haben beide Schnecken von den Großeltern geschenkt bekommen: HORROR!

 

Der Spruch des Wochenendes: „Mama, knack uns noch eine Nuss!“

 

1 Kommentare

  1. Oh man, ich beneide dich. Ich war seit Ewigkeiten nicht mehr beim Yoga und raffe mich einfach nicht dazu auf. 🙁 Aber bald…also morgen. Oder vielelicht nächste Woche! DAnn aber wirklich. 😉 LG Bella

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.