Produkttest, Verlosung, Werbung
Kommentare 13

Wie uns Hörbücher manchmal retten (Werbung & Verlosung)


Dieser Artikel kann Werbung, eine Empfehlung oder einen Produkttest enthalten.

Unsere Osterfeiertage waren leider ganz schön verregnet. Am Karfreitag freuten wir uns noch über strahlenden Sonnenschein, am Ostersamstag, -sonntag und -montag schauten wir dem Regen zu. Natürlich stellt sich an solchen Tagen immer die Frage, wie die Kinder beschäftigt werden können? Einen Tag lang spielen sie zusammen in ihrem Kinderzimmer, aber am zweiten oder gar dritten Tag wird es schon mal langweilig und ein Lagerkoller macht sich breit. Dann wird gestritten, gekeift, gehauen und gekniffen und Papa Schulze und ich kommen aus dem Schlichten und Trösten gar nicht mehr heraus. Anstrengend! An solchen verregneten Tagen retten uns Hörbücher regelmäßig. Dann sitzen die Schnecken am Esstisch, malen ganze Landschaften und hören den Geschichten aus dem CD-Player zu. Zur Not und, wenn es ganz schlimm ist, geht das auch getrennt in verschiedenen Zimmern 😉

Zum Glück haben wir passend zu den Ostertagen von Oetinger einige Hörbücher aus ihrer OHRWÜRMCHEN-Hörbuchreihe zum Testen erhalten. Insbesondere haben sich die Schnecken über „Die Olchis und die große Mutprobe“ gefreut, da sie die Schmutzfamilie schon aus ihren Büchern kannten. So haben sie sich zum Hörbuch einfach mit ihrem Bilderbuch aufs Sofa gesetzt und die Geschichte gleichzeitig gehört und angeschaut. Darüber hinaus waren noch „Rocco Randale. Mädchenparty mit Wurm“, „Astrid Lindgren. Na klar, Lotta kann Rad fahren.“ Und „Heule Eule. Ich will mein BUMM“ dabei. Ich hatte ja damit gerechnet, dass die Olchis oder Lotta zum Favoriten werden und permanent gehört werden wollen. Aber es ist Rocco Randale geworden, die Geschichte über den Jungen Rocco, der von einem Schlamassel ins nächste tappt und nie um eine kreative Lösung verlegen ist. Diese Geschichte ist aber auch echt lustig!

Hörbücher

Die Hörbücher von Oetinger für uns

Ich bewundere immer, wie die Mädchen ganz bei sich sind, wenn sie malen und den Geschichten lauschen. Sie machen keine anderen Dinge, ihre Gedanken kreisen nicht herum, sie sind ganz in diesem Moment und schalten vom Alltag ab. Das ist fast schon meditativ. Oft frage ich mich, warum ich es ihnen nicht gleich tue. Dafür habe ich mir übrigens nun auch so ein Erwachsenen-Malbuch gekauft. Einmal habe ich es sogar schon geschafft, mich einfach zu ihnen dazu zu setzen und mit ihnen zu malen und dem Hörbuch zu lauschen. Und ja, das ist durchaus entspannend! Daneben werden die Auffassungsgabe, Konzentration, Sprachkompetenz und Kreativität in spielerischer Form unterstützt, wie ich im OHRWÜRMCHEN Elternratgeber nachlesen konnte. Beim Zuhören setzen die Kinder die einzelnen Bilder der Geschichte zusammen und das regt die Fantasie an, wie ich sehr oft auch an den Bildern meiner beiden Schnecken sehen kann. Oft sprechen wir hinterher auch über die Geschichten. Die Schnecken stellen mir dann viele Fragen oder wir überlegen gemeinsam, warum jenes oder dieses in der Geschichte passiert ist. Ich bin dann immer erstaunt, wieviel auch schon die Kleine mit ihren drei Jahren von den Geschichten versteht und, um was die Große sich Gedanken macht. Das sind sehr schöne, entspannte Familienmomente bei uns <3.

Hörbücher

Ein Bild voller Herzen von der MaxiSchnecke gemalt mit Hörbuch

Hörbücher

Eine Collage der MiniSchnecke gemalt beim Hörbuch lauschen

Da die Schnecken und ich so ein großer Fan von Hörbüchern sind, möchten wir eines der Hörbücher aus der OHRWÜRMCHEN-Reihe an Euch verlosen:

Das Sams und die Wunschmaschine

Was müsst Ihr dafür tun?

Schreibt mir einfach in einem Kommentar unter diesen Artikel, ob und, wenn ja, welche Hörbücher Eure Kinder gerne hören.

Weitere Teilnahmebedingungen:
  • Die Verlosung geht genau eine Woche und endet am Mittwoch, den 06. April, um 23:59h und steht in keiner Verbindung mit Facebook oder Twitter
  • Ein Extralos bekommen alle, die mir bei den Brigitte-MOM-Blogs ein Herzchen schenken (hier geht’s lang). Bitte erwähnt in Eurem Kommentar die Nummer Eures Herzchens
  • Jeder darf teilnehmen
  • Teilnahme nur für reale Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und erst ab 18 Jahren
  • Falls Ihr anonym kommentiert, brauche ich noch Eure Email- Adresse, an die ich Euch schreiben darf
  • Mit Eurer Teilnahme willigt Ihr ein, dass ich Euch im Falle des Gewinns als Gewinner/-in bekannt gebe und Euch über die angegebene Email- Adresse kontaktiere
  • Keine Barauszahlung des Gewinns und der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Achtung: Verlosungen können süchtig machen (-;
Hörbücher

Das gibt es zu gewinnen: Das Sams und die Wunschmaschine

Ich wünsche Euch viel Erfolg und freue mich auf Eure Kommentare.

Weiter Hintergrundinformationen zu Hörbüchern und ihrem Mehrwert findet Ihr im OHRWÜRMCHEN Elternratgeber . Alle Hörbücher aus der OHRWÜRMCHEN-Reihe findet Ihr auf der entsprechenden Site von Oetinger.

 

13 Kommentare

  1. Bei uns ist der Jüngste ein Hörbuchfreak, versinkt komplett in eine andere Welt, spielt viel nach. Die Olxhi-Detektive und Der kleine König stehen derzeit hoch im Kurs. Das Sams haben wir kürzlich gelesen, sie hatten so einen Spaß, würden sich bestimmt riesig freuen.
    Mein Herzchen hat die Nr 995.
    Liebe Grüße, Rosa

  2. Angela Petrusev sagt

    Unser Zwerg hört zum einschlafen zur Zeit Bob und Jake.
    Er würde sich über die Heule Eule freuen, die hat er sich schon in der Bücherei ausgeliehen….

  3. Nadine sagt

    Meine Mädels lieben Hörbücher. Gerade die Makrobohne kann dank Hörbüchern bestens abschalten und ruhig. Sie kann sich die Geschichten jeweils auch sehr gut merken.
    Deshalb bin ich froh, wenn es Nachschub gibt an neuen Geschichten.
    Ich hab dir bei Brigitte Mom ein Herzchen geschenkt. 😉

  4. Wir hÖren bisher leo Lausemaus, Biene Maja, Drache Kokosnuss und Benjamin Blümchen. Über was neues würden wir uns sehr freuen. Mein Brigitte mom herz 997 geht an dich 🙂

  5. christina horn sagt

    Hallo!

    Ja meine Nichten hören sich sehr gerne was an wie zb Bibi Blocksberg oder Bibi und Tina! Ich versuche sehr gerne mein Glück!

    liebe grüße
    christina

  6. Orchidee sagt

    Wir hören aus dem Zimmer meines Räubers Benjamin Blümchen und 4?Kids (coole Mischung oder?) wobei ich ihm jetzt immer zum selber lesen animieren möchte. Der kleine Feuerwehrmann hört am liebsten Drache Kokosnuss und versteht gar nicht, warum sein Kita-Freund Angst vor ihm hat.
    Warum ich Hörbücher auch so toll finde und wir uns wahnsinnig über den Gewinn freuen würden? Weil meine Jungs dann nicht merken wenn Mama wegen Fatique (gehöre auch zum Nervensägenclub) ein bisschen Ruhe braucht. Von mir kam mom herz 998

  7. Schönes Gewinnspiel. Da ich selbst ein großer Hörbuchfan bin und es mein Sohn hoffentlich auch mal wird, muss ich einfach mein Glück versuchen. Noch hört mein Sohn zwar lieber Musik-CDs und summt da beim Spielen vor sich hin, doch die Hörspiele der „Sendung mit de Maus“ gefallen ihm schon sehr und es wird langsam.
    Von mir bekommst du das 1000ste Brigitte-Herz.
    Liebe Grüße Anke

  8. Sandra Hause sagt

    Bei uns in der Familie sind alle Hörbuchfreaks! Die Kinder hören auch mit grosser Vorliebe die Olchis oder die Playmos. Während wir Eltern Spannung pur genießen bei den Drei ???. Wenn ihr gerne so etwas hört, kann ich euch nur empfehlen *Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt* und Eule findet den Beat! Eine tolle Produktion die Kindgerecht die Musikrichtungen erklärt!

  9. Bei uns hört sogar die Mama zwischendurch gerne ein Hörbuch und dem Sohnemann gefällt’s natürlich auch. Momentan laufen bei uns die Swabidudaps rauf und runter. Gewaltfreie österreichische Märchen, die ich schon in meiner eigenen Kindheit geliebt habe (damals noch auf Kassette) Kann sie nur jeder Mama empfehlen! Mein Herz habe ich dir auch geschenkt, es hat die Nummer 1001. Schöne Zahl, erinnert auch an Märchen.

    Liebe Grüße,
    Leo

  10. Jenny sagt

    meine Tochter ist jetzt mittlerweile 6 Jahre (fast 7) und hört jetzt viellieber und aufmerksamer Hörbücher und Verlangt auch danach als wie mit etwas über 5 jahren!
    Zurzeit hört sie so gerne die Hörbücher Geschichten von Little Amadeus.
    Und ich selbst höre sie auch so gerne mit und wirken dank der musikalischen Unterstützung immer sehr entspannend was ich auch sehr genieße.
    Folge dir auch bei FB unter Jenny Siebentaler wo man mich auch immer anschreiben kann. 🙂
    LG Jenny

  11. Daniela Portmann sagt

    Hörbücher laufen hier rauf und runter! Der März Junge hört alles so oft, dass er vieles mit spricht 🙂 Angefangen mit Leo Lausemaus, Tiger& Bär, Anne Kaffeekanne, Käptn Sharky, Drache Kokosnuss…usw. U das September Mädchen mag es auch u lauscht den Stimmen oder der Musik. Beiden (u mir auch) gefallen die besonders gut, wo auch noch Lieder dazu gesungen werden 😉

  12. Steffi Sanner sagt

    Hallo,

    Eine tolle Verlosung!!! Meine zwei lieben Hörbücher über alles den ganzen Tag läuft der CD-Player im Kinderzimmer. Über ein neues würden sie sich riesig freuen. Sehr beliebt beim kleinen ist die „Die kleine Eule“ und Rabe Socke. Die große hört zur Zeit alles von Mia & Me.
    Vom Sams haben wir bisher leider noch gar nix. Aber vielleicht ändert sich das ja bald

    Liebe Grüße Steffi
    Und alles viel Glück.

  13. Anni sagt

    Oh da versuche ich auch mein Glück. Bei uns wird bunt gemischt gehört von Bibi und Tina über Drache Kokusnuss bis zu Musik. Der Brigitte Herzchen Generator tut mal wieder nicht bei mir; aber ein Herzchen wird nachgeliefert in den nächsten Tagen.
    LG von Anni

Kommentar verfassen