Mama-Blog, Produkttest, Verlosung
Kommentare 43

Geschenketipp & Verlosung: Spiel Bauboom

*Werbung*

Bauboom

Nikolaus und Weihnachten stehen vor der Tür und damit auch die Frage im Raume: Was sollen wir den Kindern schenken? Papa Schulze und ich favorisieren gerade für die Weihnachtsfeiertage ja Spiele, die die Kinder gleich losspielen und austesten können. Sehr gerne mit uns zusammen. Denn dann haben wir eine super schöne und entspannte gemeinsame Familienzeit. Genau so ein Gesellschaftsspiel für Kinder ist Bauboom von AMIGO, das wir testen durften.

Bauboom: die hard Facts

Das Lege- und Sammelspiel für Kinder ist ab 5 Jahren und für 2 bis 4 Spieler. Insgesamt dauert es circa 25 Minuten, bis es zu Ende gespielt ist.

Während des Spiels schlüpfen die Mitspieler in die Rollen von Ameisen, die mit ihrer Schubkarre die bunten Bausteine für ihren Bauplatz sammeln. Das Kind, das zuerst alle Bausteine für seinen Bauplatz zusammengesammelt hat, hat gewonnen. Dabei sind die Farben und die Reihenfolge pro Bauplatz vorgegeben.

Bauboom

Die Schnecken beim Spieleaufbau

Bauboom

Ein Bauplatz

Bauboom: unsere Erfahrung

Wir waren in der letzten Zeit krank, die Schnecken und ich. Und je besser es uns allen ging, desto langweiliger wurde es den beiden Mädchen. Leider zeigte sich auch der November nicht von seiner schönen Seite, sondern es regnete und regnete und wurde gar nicht hell. So ein richtiges Schmuddelwetter, bei dem Maxi und Mini morgens schon entschieden: „Heute lassen wir unsere Schlafanzüge an. Wir machen einen Schlafanzugtag!“

Diese Schlafanzugtage sind immer sehr gemütlich, aber irgendwann wird es dann doch langweilig. Dann sind alle Bilder gemalt, die Rollenspiele gespielt und die erlaubten 20 Minuten Fernseher des Tages geschaut.

Daher freuten sich die Mädchen über das neue Spiel. Schon nach dem ersten Mal konnte die Große die Regeln und den Aufbau und auch die Kleine half eifrig mit.

Bauboom

Mini hilft beim Spieleaufbau mit

Spielregeln leicht verständlich

Insgesamt sind die Spielregeln leicht verständlich. So, dass auch Mini mit ihren knapp 4 Jahren problemlos mit uns mitspielen konnte. Angenehmer Nebeneffekt: Sie lernt dabei Zählen- einmal die Augen vom Würfel und dann noch einmal bei den Feldern, die sie mit der Schubkarre vorrücken darf. Aber das macht sie wirklich ganz toll. Natürlich ist sie ganz stolz darauf, dass sie das Spiel schon alleine spielen kann.

Bauboom

Schubkarre im Sammeleinsatz

Wenig Frustpotential

Bauboom hält wenig Raum für Frustpotential während des Spiels bereit, sodass die Kinder nicht so schnell die Lust verlieren. Anders als bei „Mensch ärgere Dich nicht“ wirft man seine Mitspieler nicht raus, wenn man auf ihr Feld rückt, sondern schiebt sie einfach ein Feld weiter 🙂

Sind die Kinder mit einer Runde durch, wird geschaut, ob die richtigen Bausteine für den Bauplatz in der Schubkarre gesammelt wurden und dann beginnt eine neue Runde- so lange, bis der erste Mitspieler seinen Bauplatz voll hat.

Hier hat es sich bei Mini dann doch gezeigt, dass sie halt erst knapp 4 Jahre alt ist: Nach 2 Runden hatte sie keine Lust mehr und verkündete, dass sie jetzt im Team Mama ist. Das war natürlich nicht schlimm, ich will damit nur demonstrieren, dass Bauboom für kleinere Kinder ohne Geduld vielleicht dann doch zu lange dauert.

Ich hatte bisher gegen Maxi noch keine Chance, zu gewinnen. Sie hat einfach mehr Glück beim Würfeln als ich. Ts, ts, ts. Oder sie schummelt und ich bekomme es nicht mit *lach*

Bauboom

Gut bestückter Bauplatz der MaxiSchnecke

Bauboom: unser Fazit

Für uns ist das Spiel genau richtig. Es dauert nicht zu lange und birgt wenig Frustpotential. Spieleaufbau und die Regeln sind so einfach, dass die Kinder sie sich gut merken und selbständig spielen können. Top!

Ein Pluspunkt: Es können auch noch verschiedene Schwierigkeitsgrade eingebaut werden, sodass es auch für ältere Kinder oder Familienmitglieder nicht langweilig wird. Das  ist doch toll, oder?

Weitere Infos zum Spiel findet Ihr bei  Bauboom von AMIGO.

Bauboom

Spieleaufbau Bauboom

Verlosung für Euch

Ich bin sehr glücklich, dass ich 3 Mal das tolle Spiel Bauboom an Euch verlosen kann – YEAH!! Das kommt doch genau richtig für die kommenden Geschenketage, oder?

Was müsst Ihr hierfür tun?

Schreibt mir einfach in einem Kommentar unter diesen Artikel, warum Ihr das Spiel Bauboom gewinnen möchtet.

Weitere Teilnahmebedingungen
  • Die Verlosung geht bis Sonntag, den 27. November 2016, 23:59 Uhr. Sie steht in keiner Verbindung mit Facebook oder Twitter
  • Jeder darf teilnehmen
  • Teilnahme nur für reale Personen und erst ab 18 Jahren
  • Der Versand geht nur nach Deutschland
  • Falls Ihr anonym kommentiert, brauche ich noch Eure Email- Adresse, an die ich Euch schreiben darf
  • Keine Barauszahlung des Gewinns und der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Sharing is caring: Teilt gerne dieses Gewinnspiel und hüpft mit einem Extralos in den Lostopf
  • Achtung: Verlosungen können süchtig machen 😉

Ich wünsche Euch viel Erfolg und freue mich auf Eure Kommentare!

__________________________________________________________________

Nachtrag vom 30. November 2016:

Die Gewinner sind Susi, Orchidee 25 und keks. Herzlichen Glückwunsch und allen vielen Dank für die Teilnahme!

 

 

 

43 Kommentare

  1. Kristina sagt

    Wir BRAUCHEN das Spiel, da meine Tochter Insekten total spannend findet. Und wir alle lieben Spielenachmittage

  2. Daniela sagt

    Bauboom wünsche ich mir unbedingt für meinen sechsjährigen Sohn – der achtjährige Bruder macht sicher auch gerne noch mit…

  3. Susann Meisterfeld sagt

    Auch wir lieben Schlafanzugtage, vor allem bei dem tristen Herbstwetter und wenn es auf Weihnachten und die gemütlichen Tage und Abende zu geht. Das BauBoom-Spiel würde für leuchtende Strahleaugen bei unserem fast 5jährigen Baumeister und seiner 6jährigen Schwester sorgen, denn gemeinsames Spielen ist grad ganz ganz hoch im Kurs!

  4. Melanie Baute sagt

    Ich würde es gerne gewinnen, da wir gerade bei so Schmuddelwetter gerne alle gemeinsam spielen, basteln,kuscheln, lesen… Und so ein neues Spiel zum Kennenlernen und ausprobieren wäre einfach großartig und würde uns viel Spaß bereiten.
    Vielen herzlichen Dank für die Verlosung Liebe Grüße und einen schönen Abend.

  5. christiane sagt

    Wow, was für ein tolles Spiel. Wir feiern Weihnachten in großer Runde und mit 4 Kindern im Alter von 4 und 5 Jahren – wir würden das Spiel wahnsinnig gern haben!!!

  6. Antje störzer sagt

    Wir durften dieses Spiel letztens in der bücherei ausprobieren und waren total begeistert. Somit würden wir es gerne haben und versuchen unser glück. Danke für das tolle Gewinnspiel. Beitrag ist geteilt und geliked.

  7. Stefanie meer sagt

    Oh das klingt nach einen tollen Spiel .Da hüpfen wir doch gerne mit in den lostopf .Hier an der Nordsee haben wir meist Regenwetter da sind solche Spiele immer perfekt für unseren kleinen Räuber .Da würde er sich riesig freuen .Danke für diese tolle Verlosung
    Liebe grüße Familie Meer

  8. Julia Herrmann sagt

    Hallo 🙂

    Das ist ja toll ! Das Spiel ist bestimmt super schö. Und total lustig 🙂 das würde ich so gerne gemeinsam mit meinen Kindern spielen Gerade jetzt in der Winterzeit spielen wir viel 🙂 denn gemeinsame zeit ist einfach so wertvoll <3 Danke für die Chance! Gerne hab ich auf Facebook geteilt <3

    Liebe Grüße
    Familie Herrmann

  9. Kerstin sagt

    Liebe JuSu!
    Da mein Kleiner auch noch Heiligabend Geburtstag hat,bin ich besonders intensiv auf der Suche nach guten Geschenken. Und der Grosse hat schon Gesellschaftsspiele auf seinem Wunschzettel, da wäre dieses Spiel sie richtige Ergänzung.
    LG Kerstin

  10. Mein Sohn ist total Spielsüchtig. Wir spielen fast jeden Abend ein Spiel miteinander u.das macht richtig Spass.Deshalb muss bald ein neues her.Wäre toll das zu gewinnen. Gern geteilt

  11. Orchidee25 sagt

    Meine zwei Jungs sind im idealen Alter (5+8) und Ameise spielen nicht nur draußen ist suuuuuuuuper gut. Mama kann sich dabei bestimmt ein bisschen entspannen, wenn der Frust nicht so groß ist.

  12. Nadine Wehner sagt

    Würde das Spiel sehr gerne für meine Tochter Sophia gewinnen wollen. Wir lieben Gesellschaftsspiele über alles. Gerne das Gewinnspiel geteilt auf Facebook.

  13. Birgitt Gebhardt sagt

    Das Spiel hört sich toll an. Würde meiner Enkelin sicher gefallen. Würde es gerne für Sie gewinnen. Gerne auf Facebook geteilt

  14. Oh – da möchte ich doch auch mein Glück versuchen. Leider spielen wir viel zu selten. Im Alltag ist wenig Zeit, um sich wirklich mal zusammrn hinzusetzen und loszuspielen. Schade. Dazu kommt, dass die Interessen der Kids hier auch eher verschieden sind. Allerdings klingt das Spiel hier so, als ob es für alle was wäre. Ich bin sowieso festentschlossen mit meinen Lieben den ein oder anderen Spielenachmittag zu machen. Mit Tee und Plätzchen 🙂
    LG von Anni

  15. Nadja sagt

    Als (Paten-)Tante von drei Jungs brauche ich das Spiel UN-BE-DINGT, weil sie natürlich alle Bagger lieben. Und was könnte da das Spiel „Bauboom“ toppen?! Eben. Zudem – und das mag vielleicht noch der gewichtigere Punkt sein: Ich brauche Training! Im Freundeskreis ist das Spiel schon aufgeschlagen und es gilt, zwei junge Damen zu schlagen. Oder zumindest eine Runde zu bestehen.. einen Zug. Egal, ich nehme jeden Strohhalm. Notstand!! Du siehst, ich brauche ganz dringend Loshilfe….

  16. Kristin Gesche sagt

    Weil ich denke das es wirklich genau das richtige für meine beiden Mädels wäre 🙂
    Sie sind 5 und 6 Jahre alt 🙂
    Außerdem ist es auch mal toll wieder ein neues Spielchen zu spielen und dieses kenne ich noch nicht und die zweie auch nicht 🙂
    Wir würden uns wirklich sehr freuen und Danke für diese tolle Chance <3
    Liebe Grüße

  17. Christina Horn sagt

    Hallo!

    Meine 3 Nichten lieben Spiele und würden sich über das Spiel Bauboom sehr freuen! Ich würde es ihnen im Gewinnfall sehr gerne unter den Weihnachtsbaum legen! Ich versuche sehr gerne mein Glück!

    Liebe Grüße
    Christina

  18. Das hört sich gut an! Neue Spiele, die einfach zu verstehen sind und Spaß machen, mögen wir auch sehr gerne. Da bin ich dabei!
    LG und eine gute Zeit,
    Micha

  19. Bei uns ist grad das Spielfieber ausgebrochen und wir suchen Spiele die wir als Familie gemeinsam spielen können, da hört sich Bauboom genau genau richtig an 🙂

  20. Thorben Wehner sagt

    Wir lieben Gesellschaftsspiele und würden uns über Zuwachs hier sehr freuen. Danke für die tolle Verlosung. Gerne geteilt und geliked auf Facebook. Liebe grüße

  21. Sara Cordes sagt

    Weil meine Tochter nie weiß was sie spielen soll und sie was neues kennenlernen möchte das Spiel hört sich wirklich toll an

  22. Hallo, das hört sich super an und wäre genau das richtige für meine 5-jährigen Zwillingstöchter! Wir würden es gerne gewinnen, weil die Mädels Ameisen total spannend und faszinierend finden und sehr gerne Gesellschaftsspiele spielen! Liebe Grüße!

  23. Katja sagt

    Hallo liebe JuSu,
    wir hüpfen auch mit in den Lostopf und würden uns wirklich sehr freuen eins der Spiele zu gewinnen.
    Lieben Gruß
    Katja

  24. Antonia sagt

    Es ist kalt, nass und dunkel draußen….da helfen nur Spiele! Am besten für alle Kinder passend und wenn die Eltern auch noch mit spielen….perfekt! Wir würden uns freuen 🙂

  25. Cynthia Collart sagt

    Wir haben schon einige Spiele von AMIGO wir und die Kinder sind total begeistert ♥ und wir würden uns sehr freuen wenn Bauboom in unsere Spielesammlung dazu käme :‘)

    Liebe Grüße Familie Collart

  26. Ilse S. sagt

    Hallo, so ein tolles Spiel, komme zwar aus Österreich, möchte aber trotzdem gerne mitmachen und würde mir im Fall eines Gewinnes den Versand selber zahlen (ich überweise den Betrag oder so…). Jaaa das krank sein, da wäre bauboom einfach perfekt. Glg ilse

  27. Matthias sagt

    Wir machen jeden zweiten Samstag einen Spieleaabend mit der Familie, damit wäre der nächste gesichert.

  28. Antje sagt

    Baumboom scheint mir genau das Richtige für den 1. und 2. Weihnachtsfeiertag zu sein, da das mal ein Geschenk ist, das man sofort losspielen kann. Würde mich freuen!

  29. Christin R. sagt

    ich glaube das wäre das richtige Spiel für meinen Sohn. Es klingt so, als würde ihn das echt interessieren

    LG

    Christin

  30. Wir sind ganz große Spieler, aber Bauboom kennen wir tatsächlich noch nicht. Umso dringender sollten wir es kennen lernen, nachdem es Euch so gut gefallen hat.
    Liebe Grüße, Susi

  31. Katharina Z. sagt

    Hallo,
    wir lieben Spiele und unsere Prinzessin entdeckt gerade sehr viele Spiele. Es wäre bei uns perfekt aufgehoben. Lg Katharina Z.

  32. Andreas sagt

    Wir spielen unheimlich viel. Bauboom kennen wir noch nicht, würden wir aber sehr gerne kennenlernen.

  33. Yvonne Oeder sagt

    Wir spielen sehr gern, gerade wenn das Wetter nicht so toll ist oder die Kinder krank. Da wäre ein neues Spiel eine super Abwechslung. Danke für die tolle Chance. Gern bei FB geteilt.

  34. Birgit sagt

    Wir haben heute mal wieder den ganzen Tag gespielt und dann suche ich auf Google nach einem neuen Spiel für Weihnachten und stoße auf Euer Gewinnspiel. Was für ein Zufall! Da möchte ich gerne mitmachen, damit wir uns auch nach Weihnachten nicht langweilen.

  35. Melanie R sagt

    Hallo,

    wir lieben Spiele und haben mittlerweile Hunderte für jede beliebige Altersklasse. Daneben fördert Spielen so wichtige Fertigkeiten und Fähigkeiten, wie Teamgeist, manchmal Koordination, auch mal verlieren können etc etc

    Ich würde mich riesig freuen, ein neues Spielemitglied bei uns begrüßen zu dürfen.

    glg und einen schönen 1. Advent!

    Melanie

  36. Evelyn sagt

    Ohja!!! Ein Spiel mit wenig Frustpotential!!! Her damit!!! Unser Sohnemann mit 7 hat beim Spielen immer so einen Dickkopf und spätestens nach zehn Minuten fällt das Spielfeld durchs Zimmer

  37. Yvonne sagt

    Ameisen & Baustelle…DAS perfekte Spiel
    Mit (fast) 4 und (schon beinahe) 6 sind meine beiden Großen auch exakt im richtigen Spieleralter.

Kommentar verfassen