Erfahrung, Mama, MiniSchnecke
Kommentare 2

Münchner G’schichten, Teil 1

Am vergangenen Wochenende habe ich mit den Schnecken zusammen meine Freundin in München besucht, die auch die Patentante der Schnecken ist. Wenn Ihr mir auf Facebook und/ oder Instagram folgt, konntet Ihr von unserem kleinen Trip schon einige Fotos anschauen.

Dabei hat sich folgende Geschichte zugetragen, die ich Euch nicht vorenthalten kann/ möchte:

Ich hatte meine Zahnpasta zu Hause vergessen und musste mich daher an der Zahnpasta meiner Freundin bedienen. Sie hat eine Sorte in Gebrauch, die ich noch nicht kenne. Auch geschmacklich nicht. Ich fing also an, meine Zähne zu putzen und dachte mir:

„Komisch, schmeckt irgendwie nach Seife. Aber vielleicht muss das so.“

Ich putzte weiter, schließlich mache ich das als Muttertier und Vorbild ordentlich und sorgfältig. Und dann dachte ich mir wieder:

„Komisch, die Zahnpasta schmeckt aber wirklich seifig. Nicht so mein Fall. Also, die werde ich mir auf keinen Fall kaufen.“

München

„Bäh, die Zahnpasta schmeckt aber echt komisch!“

Und dann hatte ich diese Episode schon wieder vergessen.

Am nächsten Tag erlebten wir eine Menge und hatten einen schönen Tag. Als es abends ans Zähneputzen mit den Schnecken ging, hatte Maxi dann plötzlich einen Geisteblitz und sagte:

„Mama, weißt Du?!“

Ich antwortete:

„Was denn, mein Schatz?“

„Also, die Mini, die hat da gestern Abend was gemacht. Mit Deiner Zahnbürste.“

„Was hat Mini denn gestern mit meiner Zahnbürste gemacht?“

„Sie hat Dir Seife drauf gemacht. Und dabei gelacht.“

Und dann ergab alles einen Sinn! Die Moral von der Geschicht‘: Mutter misstraue Deinem Geschmack nicht!

Unglaublich, das war der erste Streich von meiner Mini! Ich konnte aufgrund dieser Premiere gar nicht böse sein, sondern musste innerlich doch arg lachen und war ein kleines bisschen stolz auf meine Kleine. Aber natürlich habe ich noch ein ernstes Gesicht aufgesetzt und gesagt: „Mini, das machst Du aber nicht wieder, OK?!“

Haben Euch Eure Minis auch schon mal so einen Streich gespielt? Das ist ja sooo süß!

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.