12 von 12, Mama-Blog
Kommentare 2

#12von12 im Juni – Mama hat Rücken

Hilfe, schon der 12. Juni! Es war doch erst Mai, April, März & Februar . Das geht alles viel zu schnell…

Seit vergangener Woche „habe ich Rücken“ und bin ganz schön bewegungsunfähig und von Schmerzen geplagt. „Mama hat Rücken“ – Insider(innen) wissen, dass dann alles in der Familie zum Erliegen kommt. Zum Glück habe ich heute einen Termin bei der Physiotherapie und sogar einen weiteren Termin beim Orthopäden ergattert (den ich aus eigener Tasche bezahle, damit ich privar behandelt werde und nicht sechs Wochen auf einen Termin warten muss- Krankenkassensystem yeah!).

Um kurz vor 9 Uhr mache ich mich mit dem Schneckerich auf den Weg zur Physiotherapie…

Mama hat Rücken

On my way to Physiotherapie

Mit dabei ist ein Päckchen an Vale (nein, für den Link bekomme ich kein Geld, ich poste den hier, weil ich die Idee super finde). Das bringe ich nach der Physio zur Post.

Mama hat Rücken

Das Päckchen an VALE

Bei Vale gibt es Sandalen und Einlagen, deren Fußbett maßgefertigt werden. Da meine Rückenprobleme der vergangenen Tage auf einen Hohlfuß zurückzuführen sind, bestelle ich mir also so eine maßangefertigte Sandale. Ich bin gespannt. So sieht übrigens die Kiste mit den Fußabdrücken aus. Das Päckchen (oben) beinhaltet die Fußabdrücke 😉

Mama hat Rücken

Meine Fußabdrücke

Nach der Physio geht es mir schon etwas besser. Aber die Schmerzen sind immer noch da. Und die Muskulatur hat sich auch schon wieder total verkrampft. Ich bin genervt und texte dem Mann.

Mama hat Rücken

Ich bin es leid

Zu Hause macht der Schneckerich ein Nickerchen und ich lege rückenschonend die Beine hoch.

Mama hat Rücken

Schonhaltung

Dann geht es endlich zum Orthopäden. Der Schneckerich hat sich gestern in eine Plüschschildkröte verliebt und kuschelt seitdem intensiv mit ihr. <3 Natürlich muss sie mit.

Mama hat Rücken

Der Schneckerich mit Schildkröte

Der Orthopäde löst eine Blockade bei mir und entlässt mich mit einem Rezept für Einlegesohlen und der Empfehlung ein MRT von den Lendenwirbeln machen zu lassen, um einen möglichen Bandscheibenvorfall auszuschließen oder festzustellen. Auch wegen der MS- damit nicht alle Taubheitsgefühle in den Beinen auf sie geschoben werden. Tja nun. Als chronisch Kranke hat man ja immer demnächst irgendeinen Arzttermin, ne?! Zum Glück bin ich jetzt wieder beweglich!

Danach belohne ich mich und hole meine neue Sonnenbrille ab 🙂

Mama hat Rücken

Meine neue Sonnenbrille

Zu Hause angekommen, mache ich schnell den Brei für den Schneckerich warm- und ziehe ihm einen Kurzarmbody an. Es ist warm. Dabei stelle ich fest, dass ihm die Bodies in Gr. 62/68 gar nicht mehr passen. Größe 74 muss her! Er wird so schnell groß.

Mama hat Rücken

Der Schneckerich wartet auf sein Mittagessen

Dann klingelt der Paketbote. Juchuu: mein bugaboo Runner ist da 🙂

Mama hat Rücken

Der verpackte bugaboo Runner

Am vergangenen Freitag war Kitafest- dort hat die MiniSchnecke zugunsten des Fördervereins eine Puppe erstanden: Emmi begleitet sie seitdem auf Schritt & Tritt.

Mama hat Rücken

Emmi, die neue Puppe

Dann ist schon Abend und ich entscheide mich für schnelle Rohkost für mich, denn ich will später noch etwas Sport treiben. Da passt ein schweres Abendessen nicht in meinen Bauch.

Mama hat Rücken

Rohkost für mich

Vor dem Schlafen spielen die Schnecken noch etwas mit den Förmchen ihres kleinen Bruders. Ist ja auch mal ganz schön 🙂

Mama hat Rücken

Die Förmchen vom Schneckerich

Das war er auch schon, mein 12. Juni! Und wie war Eurer?

Weitere #12von12 im Juni findet Ihr wie immer bei Draußen nur Kännchen– viel Spaß!

2 Kommentare

  1. Pingback: #12von12 im August - dies & das - Mama Schulze

  2. Pingback: #12 von 12 im Oktober - Frankfurter Buchmesse - Mama Schulze

Kommentar verfassen