Erfahrung, Produkttest, Werbung
Kommentare 1

limango Sh-app-ing – schnell geshoppt mit der App *Werbung*

Ihr Lieben, sie ist ganz neu und ich habe sie schon ausprobiert: die App von limango dem Online-Shop für Familien. Mit ihr geht das Stöbern und Schnäppchenjagen jetzt noch ein kleines Bisschen schneller. Es gibt sie für iOS und Android und sie ist natürlich kostenlos.

Ich bin ohnehin eine rege App-Nutzerin, daher kommt sie mir gerade gelegen :-). So habe ich alle aktuellen und kommenden Aktionen auf einen Blick, verpasse auch unterwegs kein Schnäppchen mehr und kann schnell zuschlagen. Und, dass ich bei limango immer mal gerne stöbere, habe ich Euch ja schon oft berichtet. Dort gibt es Kindermode von tollen Marken (smafolk, bisgaard, Boden…), Schuhe (und Schuhe braucht man IMMER, oder?), Kleidung für Mama und Papa oder schöne Accessoires (hier habe ich zum Beispiel schon eine coole Sonnenbrille für Papa Schulze geshoppt), aber auch Möbel, Kissen oder Küchenhelfer. Also, eigentlich alles, was man so braucht oder brauchen könnte.

Mit der limango App  kann man aber nicht nur schnell shoppen, man hat darüber hinaus auch Zugriff auf exklusive VIP-Aktionen, die nur App-Kunden vorbehalten sind. Das ist doch mal ein tolles Goodie 🙂

Ich finde, dass sie sehr übersichtlich und intuitiv zu verstehen ist. Interessant könnte für Euch auch der Bereich „Preisalarm“ sein. Hierunter könnt Ihr auch quasi eine rücktwärts laufende Aktion vorstellen. Schnäppchen werden hier immer günster, bis sie ausverkauft sind.

Für mich war beim Test der App insbesondere von Vorteil, dass es eine Merkfunktion für zukünftige Aktionen gibt. Das bedeutet, dass ich zum Start einer Aktion, die ich mir gemerkt habe, von der App erinnert werde. Denn ich brauchte für Mini unbedingt einen neuen Fahrradhelm. Als ich dann entdeckte, dass es sowohl Kinder- als auch Erwachsenenhelme in einer kommenden Aktion gibt, habe ich mir diese sofort gemerkt. Und dann hatte ich sie kurzfristig wirklich wieder vergessen, konnte aber trotzdem einen passenden Helm dank der Erinnerungsfunktion ergattern. Und Fahrradklingeln gab es gleich noch dazu.

Hier noch die weitere Ausbeute meines App-Tests. Insbesondere in meine goldenen Schlappen habe ich mich SOFORT verliebt. Sehen die nicht cool aus?

limango App

Meine neuen goldenen Schlappen

limango App

Ein neues Sommerkleid für mich…

limango App

…und ein neues Shirt für Papa Schulze.

limango App

Der neue Fahrradhelm und die beiden Klingeln

Nun möchte ich Euch schnell noch zeigen, wie die App aufgebaut ist:

limango App

Oben links könnt Ihr die unterschiedlichen Kategorien auswählen: Alle Shops, Aktionen, Deals oder Outlet.

limango App

Unter „Jetzt“ in der Fußleiste könnt Ihr Euch alle aktuellen Aktionen anschauen.

 

limango App


Unter „Bald“ in der Fußleiste findet Ihr alle kommenden Aktionen.

 

limango App

Unter „Preisalarm“ findet Ihr die Rückwärtsaktionen.

Unter „Einstellungen“ könnt Ihr Euch in Eurem Kundenkonto einloggen, Eure letzten Bestellungen anschauen, Eure family Punkte einsehen oder Euch zum Beispiel das Welcome-Tutorial anschauen.

Wie gesagt, ich finde, dass die App sehr einfach und intuitiv aufgebaut ist. Auch über meinen Test hinaus habe ich mit ihr schon bei der einen oder anderen Aktion zugeschlagen. Aber darüber berichte ich Euch beim nächsten Mal 😉

Jetzt wünsche ich Euch erst mal viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 

1 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.