Event, Mama-Blog, Wochenende
Kommentare 4

Ein Wochenende in München

Heimweg

Rückreise von München

Es ist zwar schon Mittwoch, sogar schon fast Donnerstag, aber ich schulde Euch ja noch unser Wochenende in Bildern. Und da wir am vergangenen Wochenende wieder etwas Besonderes erlebt haben, von dem ich mehr als 5 Bilder gemacht habe, zeige ich Euch unsere Eindrücke natürlich gerne.

Diesmal waren wir nämlich in München. Wir, das waren wieder die MaxiSchnecke und ich. Eigentlich hatte ich den Ausflug mit der MiniSchnecke geplant. Aber sie fing leider bereits am Freitagabend zu husten an. Und so wollte ich es nicht riskieren, das halbkranke Kind mitzunehmen und mit einem besonders kranken Kind wieder zurückzu kommen (dieser Plan ist leider nur so halb aufgegangen, denn sie wurde trotzdem richtig krank- allerdings stellt sich auch die Frage, ob es dann noch schlimmer geworden wäre?). Und die MaxiSchnecke stellte sich sehr gerne als Ersatz zur Verfügung.

Warum waren wir eigentlich in München? Ich gehöre ja zum Streamteam von Netflix und war zum Weihnachtsevent #netflixmas eingeladen worden. Das fand diesmal gemeinsam mit den Kindern der Streamteamer statt. Und natürlich hatte sich Netflix auch wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Kinder konnten mit der tollen Bea alias Tollabea basteln oder Kekse backen und verzieren (leider weiß ich gar nicht den Namen vom Bäcker 🙁 ). Dazu wurde ein nettes Loft in München City angemietet, dass auch schon weihnachtlich geschmückt war. Ich hätte die Deko am liebsten 1:1 mitgenommen.

Vorher konnte ich es mir zwar nicht vorstellen, aber die Bastel- und Backaktion lief wirklich entspannt ab. Die Kinder hatten viel Platz um sich an den Tischen auszutoben und jedes kleine Persönchen konnte so machen wie es wollte. Die MaxiSchnecke hatte großen Spaß an beiden Stationen und wir entwarfen gemeinsam tolle Weihnachtskarten. Die Kekse verzierte sie eigenständig („Mama, ich kann das alleine. Geh weg!“) und ich konnte mich mit den anderen Bloggermamas austauschen und sogar ein Sektchen trinken.

Natürlich konnten die Kinder sich auch Kinderserien aus dem Netflix-Programm anschauen und nach dem Basteln und Backen ein wenig vor der Glotze chillen. Als ich die MaxiSchnecke hinterher fragte, was Ihr an dem Event am besten gefallen hat, war das genau das: Das Fernsehgucken 😉 War ja klar, oder?

Für mich war es ein wirklich toller und entspannter Event, bei dem ich mit den anderen Bloggern netzwerken und bekannte Gesichter wieder treffen konnte. Denn viele hatte ich schon im Februar/März dieses Jahres beim ersten Netflix-Event kennenlernen dürfen (so war das erste Netflix-Event für mich). Und die Karten, die ich mit der Maxi zusammen gestaltet habe, sind doch wirklich toll, oder?

Nach dem Event haben wir dann bei Andrea von MeWorkingMom geschlafen. Ich bin so froh, dass wir diese Möglichkeit hatten, denn unsere Kinder haben sich super verstanden und das hat die ganze Aktion ebenfalls entstresst. Am Sonntagmorgen kam dann sogar noch Cynthia von Mamamania mit ihren beiden Schnecken vorbei, was ein gelungener Abschluss unserer Zeit in München war. Danach machten wir uns dann schon wieder auf den Rückweg.

Und jetzt zeige ich Euch gerne meine Bilder vom vergangenen Wochenende. Viel Spaß dabei 🙂

Das Kind hört Hörspiele

Die MaxiSchnecke auf der Fahrt nach München

Auf dem Foto sieht man ein Loft

Das coole Loft

Bastelsand

Bastelsand

Die MaxiSchnecke und ich haben eine Weihnachtskarte gebastelt

Weihnachtskarte Nr. 1

Karte mit Engel

Weihnachtskarte Nr. 2

Plätzchen

Die MaxiSchnecke beim Plätzchen Verzieren

Bloggerinnen unter sich

Ein Sektchen mit den Schreiberinnen von Me Working Mom (rechts) und Einer schreit immer (links)

Fernsehen mit Netflix

Chillen mit Netflix

Netflix Logo

Das Netflix Logo

Kinder beim Fernsehen

Die Kinder fläzen sich auf den Kissen

Heimweg

Rückreise von München

Pommes essen

Schnell noch ne Pommes auf die Hand

Saftverkostung

Säfte für die Saftverkostung im Zug

Saftverkostung 2

Uns schmecken beide Säfte

Plätzchenessen

Zu Hause kommen die Plätzchen bei der MiniSchnecke sehr gut an.

 

 

 

4 Kommentare

Kommentar verfassen