Mama-Blog
Kommentare 1

Die Pixi-Bücher-Tasche

Meine liebe Patentante hat für MaxiSchnecke etwas ganz besonderes genäht: eine Pixi-Bücher-Tasche. Und die ist so unglaublich schön und praktisch, dass ich sie Euch nicht vorenthalten will. Vielleicht möchte sie ja der/die eine oder andere, der/die mit etwas Nähtalent gesegnet ist, nachnähen. In die Tasche passen auf jede Seite fünf Pixi-Bücher. Außen hält ein passender Knopf mit einer eingenähten Gummischlaufe die Tasche zusammen. Die Maße orientieren sich natürlich an Pixi-Büchern. So fliegen die Bücher nicht rum und sind auf Reisen schnell griffbereit oder verstaut.

Das ist die Vorderansicht:

Und das die aufgeklappte Innenansicht:

Und das die aufgeklappte Außenansicht:

1 Kommentare

  1. Pingback: Pixibuch-Challenge 2017 - Teil 1 - Mama Schulze

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.