Weihnachten, Wochenende
Kommentare 1

Der Weihnachtsbaum steht – 12./13. Dezember

Leider geht es mir zurzeit gesundheitlich nicht ganz so prall, was mit meinem Medikament Tecfidera, einem kleinen Infekt und meinen Blutwerten zu tun hat. Aber davon werde ich Euch in den nächsten Tagen berichten. Jedenfalls muss ich deswegen etwas ruhiger machen, was natürlich auch Einfluss auf unsere Wochenendgestaltung hatte.

Insgesamt habe ich es daher ruhiger angehen lassen und brav am Samstag und Sonntag einen Mittagsschlaf gemacht- was ich auch dringend nötig hatte. Je mehr ich zur Ruhe komme, desto müder und energieloser werde ich. Ich brauche die Ruhe also dringend.

Heute habe ich außerdem das Gefühl, dass ich aus dem Mittagsschlaf gar nicht mehr erwache. Kennt Ihr das? Der Kopf wird gar nicht richtig wach. Ich habe Wortfindungsstörungen und rede Kauderwelsch. Und die passenden Wörter wollen mir einfach nicht einfallen. Fast schon ein wenig erschreckend…

Aber eine Sache haben wir an diesem Wochenende gemacht: Wir haben unseren Weihnachtsbaum geschmückt. Das machen wir in jedem Jahr, und wenn es geht, mit gemeinsam mit einigen Freunden zusammen. Da ich ja nicht so fit bin, hat Papa Schulze die Vorbereitungen für das gemeinsame Weihnachtsbaum-Schmücken übernommen und so kam heute Besuch, der Kekse und Kuchen und natürlich Schmuck für den Weihnachtsbaum dabei hatte.

Das war ein schöner Nachmittag (bis auf meine Wortfindungsstörungen und meine Watte im Kopf- ich habe wirklich das Gefühl, ich war bei den Gesprächen nicht ganz klar und schäme mich ein wenig)! Und es ist wieder ein schöner, bunter Weihnachtsbaum geworden mit tollen neuen Kleinigkeiten und Andenken an die Schmückaktionen der letzten Jahre. Ich habe mal geschaut, hier geht es zum Bericht aus dem letzten Jahr. Allerdings war das Schmücken da aufgrund eines Magen-Darm-Infekts, der die ganze Familie Schulze flach legte, ausgefallen- trotzdem wurden wir damals auch mit Schmuck von unseren Freunden beschenkt.

So, TATATATATATAAAA, das ist er, unser diesjähriger Weihnachtsbaum:

Weihnachtsbaum

Unser geschmückter Weihnachtsbaum

Und hier noch einige Details vom Baum für Euch- der Trend geht eindeutig Richtung Rot:

Pullover am Weihnachtsbaum

Ganz neu: Nun hängt auch ein kleiner Pullover am Weihnachtsbaum

Schneemann am Weihnachtsbaum

Ebenfalls neu: Ein von Kinderhand bemalter Schneemann

Pinguine am Weihnachtsbaum

Total süß: Pinguine auf Christbaumkugel

Ein Herz am Weihnachtsbaum

Diese Christbaumkugel hängt schon seit 2012 am Weihnachtsbaum und war ein Geschenk von Oma Schulze

Wie gefällt Euch unser Weihnachtsbaum? Habt Ihr ihn auch so früh stehen? Wie findet Ihr die Idee, ihn von Freunden und Bekannten schmücken zu lassen?

Und das waren auch die Highlights von diesem Wochenende. Nun wünsche ich Euch schon einmal einen guten Start in die Woche- passt gut auf Euch auf und, wenn Ihr mögt: bis nächsten Sonntag 🙂

Weitere Wochenenden in Bildern findet Ihr bei geborgen wachsen. Schaut doch mal vorbei!

1 Kommentare

  1. Nadine sagt

    Liebe JuSu das mit dem Wortsalat und dem fehlen der Wörter ,obwohl man sie kennt, ist auch sehr häufig mein Problem. Da ist der Kopf einfach langsamer als der Mund.. manchmal ängstigt mich das auch…

    Euer Baum ist bezaubernd

    Liebe Grüße Nadine

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.