Alle Artikel in: Weihnachten

Weihnachten

Fröhliche Weihnachten an Euch alle

Ihr Lieben, der heilige Abend ist vorbei, oder, um es mit den Worten der MiniSchnecke zu sagen: Ich wünsche Euch und Euren Lieben schöne Feiertage. Macht es Euch schön und macht es nicht wir wir: Heute Nacht hat Maxi nämlich angefangen, zu spucken. Nun begehen wir den 1. Weihnachtsfeiertag etwas übermüdet und hoffen, dass alle Beteiligten schnell wieder fit sind. Schließlich warten wir ja eigentlich alle auf die Ankunft des Schneckerichs. Fröhliche Weihnachten an Euch alle

Babywippe Balance Soft

BOOM! No. 1: Babywippe Balance Soft

Heute am 1. Dezember kommt mir die wundervolle Ehre zuteil, Euch das erste Türchen vom BOOMblogs Adventkalender zu präsentieren. …und hinter Türchen No. 1 verbirgt sich: eine Babywippe Balance Soft von Babybjörn aus der Woods Collection in Pflaumenrot. Dabei handelt es sich um diese schicke Wippe für die Kleinen:   BOOMblogs Adventskalender BOOMblogs ist das Family & Lifestyle Blogger Netzwerk, dem ich angehöre. Und die tollen Macher von BOOMblogs haben sich für den Dezember einen wirklichen KRACHER-Adventskalender ausgedacht mit BOMBASTISCHEN Preisen, die Ihr gewinnen könnt. Da gibt es nicht „nur“ eine Süßigkeit pro Tag, sondern täglich hochwertige Gewinne für Euch, die Ihr noch am gleichen Tag einsacken könnt. Ist das nicht SPITZENMÄßIG? Babywippe Balance Soft von Babybjörn Die Babywippe Balance Soft ist ein tolles Teil- wir hatten schon ein Vorgängermodell für die beiden Schnecken, die die Wippe wirklich geliebt haben. Maxi ist zum Beispiel in ihr immer mit mir ins Bad gekommen und hat mir schaukelnd beim Duschen zugeschaut. Mini saß oft in der Wippe neben der spielenden Maxi und hat sie wippend beobachtet. Auch …

Weihnachtsstimmung

Weihnachtsstimmung *Werbung*

Weihnachtsstimmung?! Na, wie sieht es bei Euch aus? Befindet Ihr Euch schon in Weihnachtsstimmung? Schließlich ist am kommenden Sonntag schon der 1. Advent! Ich für meinen Teil kann es noch gar nicht fassen! Das Jahr ist nahezu rum, ich bin quasi hochschwanger und ab der kommenden Woche warten die Kinder wieder sehnsüchtig auf Weihnachten. OK, vielleicht ist es nicht verwunderlich, dass ich noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung bin. Schließlich hat es heute knapp 13 Grad bei uns und die vergangenen Tage, waren so gar nicht besinnlich und ruhig bei uns. Niedergestreckt von einem Magen-Darm-Virus und einer fetten Erkältung wurschteln wir uns irgendwie durch. Aber ab der nächsten Woche wird etwas weihnachtliche Vorfreude bei uns einziehen. Schließlich ist dann der 1. Dezember! Der Adventskalender Mit dem Öffnen des ersten Adventskalendertürchens werden sich die Schnecken sehnlichst ausmalen, was sie wohl von Nikolaus, Weihnachtsmann & Co. geschenkt bekommen. Jeden Morgen werden sie aufgeregt an ihre Kalender rennen, rätseln, welchen Beutel sie nun öffnen dürfen, versuchen, die Zahlen zu lesen und die Inhalte des Beutel miteinander vergleichen. Und darauf freue ich …

Wünsche zu Weihnachten 2015

So wird Weihnachten bei Familie Schulze

„Wie verbringt Ihr eigentlich Weihnachten?“ Das bin ich in den letzten Tagen mehrfach von Euch gefragt worden. Insbesondere, was wir an den Feiertagen essen, wolltet Ihr wissen. Daher bekommt Ihr heute einen kleinen Vorgeschmack, wie wir den heutigen heiligen Abend und die kommenden beiden Feiertage verbringen. Eines sei vorneweg erklärt: Wir sind an Weihnachten unter uns, d.h. nur die Schnecken, Papa Schulze und ich. Im letzten Jahr waren wir das auch schon und es hat sich als sehr entspannt für uns herausgestellt. So herrlich entspannt, dass wir uns unser intimes Weihnachtsfest auch in diesem Jahr vorgenommen haben. Die weiter weg wohnenden Großeltern haben wir anlässlich des Geburtstags der MiniSchnecke schon am vergangenen Wochenende gesehen und die nächsten Treffen sind bereits vereinbart. So haben wir ausreichend Zeit, um das Jahr gemeinsam im kleinen Kreise ausklingen zu lassen. Und für uns ist das genau richtig so! Heiligabend Den heiligen Abend läuten wir gegen 16:30 Uhr ein. Dann starten wir die Bescherung, für die wir uns alle 4 schick angezogen haben und uns am geschmückten Weihnachtsbaum versammeln werden. …

Süße Geschenke zu Weihnachten

Weihnachten naht 19./20. Dezember

Bald ist es soweit: Noch 4 Mal schlafen, dann ist Heiligabend. Ganz im Sinne von Weihnachten war es auch schon an diesem Wochenende sehr weihnachtlich bei uns :-). Denn in unserem Städtchen war Weihnachtsmarkt. Und wir haben gebastelt, gebacken und verziert. Der Weihnachtsmarkt dauert hier „nur“ 3 Tage, was ich persönlich sehr angenehm finde. Denn wir wohnen in der Nähe des Marktplatzes. Und natürlich sorgt auch unser Weihnachtsmarkt für Menschenansammlungen und Verkehrschaos- nicht auszudenken also, was wäre, wenn dieser länger dauerte. Der Markt findet immer am letzten Wochenende vor Weihnachten statt und wird natürlich von den Kindern (insbesondere wegen des Karrussels) heiß ersehnt. Aber auch ich, die wegen der oben bereits erwähnten Menschenansammlungen nicht so sehr auf Weihnachtsmärkte steht, freue mich auf das jährliche Event. Denn ein, zwei Tage lang Weihnachtsmarkt im Jahr versetzten auch noch in eine festliche Stimmung. Diesmal hatten wir uns mit neuen Bekannten am Samstag Nachmittag auf dem Markt verabredet. Da es dann jedoch immer voller gegen Abend wurde, haben wir unsere lustige Runde dann kurzerhand zu uns vor die Türe …

limango Karton

Last-Minute-Shopping-Tipp fürs Fest

Dieser Artikel kann Werbung, eine Empfehlung oder einen Produkttest enthalten. Habt Ihr schon alle Geschenke für Weihnachten zusammen? Ich kann berichten: Ich schon! Für die Schnecken gibt es in diesem Jahr eine Kleinigkeit von Anna & Elsa sowie jeweils ein Puzzle. Das mag Euch vielleicht wenig vorkommen, aber sie werden so reichlich von den Omas & Opas beschenkt, dass uns das ansonsten zuviel würde! Auch für Papa Schulze habe ich schon etwas, aber, was das ist, verrate ich an dieser Stelle nicht. Ihr versteht: Der liest ja mit, ne?! Und, upps, wir schenken uns doch gar nix…! Aber, falls Ihr noch nicht alle Geschenke zusammen habt, hätte ich hier noch einen super Last-Minute-Shopping-Tipp für Euch: Stöbert doch mal ein wenig bei limango, dem Online-Shop für Familien ! Und ich habe mich extra bei limango vergewissert: So lange Ihr bis zum 21. Dezember bestellt, sollten die Geschenke noch rechtzeitig zum Fest bei Euch ankommen. Das gilt dann natürlich nicht für laufende, noch nicht abgeschlossene Aktionen. Dafür aber für das Outlet von limango. Daher hättet Ihr noch …

Weihnachtskugel

Der Weihnachtsbaum steht – 12./13. Dezember

Leider geht es mir zurzeit gesundheitlich nicht ganz so prall, was mit meinem Medikament Tecfidera, einem kleinen Infekt und meinen Blutwerten zu tun hat. Aber davon werde ich Euch in den nächsten Tagen berichten. Jedenfalls muss ich deswegen etwas ruhiger machen, was natürlich auch Einfluss auf unsere Wochenendgestaltung hatte. Insgesamt habe ich es daher ruhiger angehen lassen und brav am Samstag und Sonntag einen Mittagsschlaf gemacht- was ich auch dringend nötig hatte. Je mehr ich zur Ruhe komme, desto müder und energieloser werde ich. Ich brauche die Ruhe also dringend. Heute habe ich außerdem das Gefühl, dass ich aus dem Mittagsschlaf gar nicht mehr erwache. Kennt Ihr das? Der Kopf wird gar nicht richtig wach. Ich habe Wortfindungsstörungen und rede Kauderwelsch. Und die passenden Wörter wollen mir einfach nicht einfallen. Fast schon ein wenig erschreckend… Aber eine Sache haben wir an diesem Wochenende gemacht: Wir haben unseren Weihnachtsbaum geschmückt. Das machen wir in jedem Jahr, und wenn es geht, mit gemeinsam mit einigen Freunden zusammen. Da ich ja nicht so fit bin, hat Papa Schulze …

Weihnachten auf Englisch

Weihnachtsstimmung bei Mama Schulze

Nun bin ich ja nicht so ein Deko-und-Do-it-Yourself-Typ und neige nicht zum schönen Arrangieren von kleinen Dingen. Nicht, dass ich das bei Anderen nicht schön fände. Und auch bei uns zu Hause finde ich es durchaus schön, wenn etwas schön arrangiert ist, oder entsprechende Deko die Vorfreude auf Weihnachten oder Ostern verkürzt. Aber irgendwie komme ich selbst nie von alleine auf die Idee, zum Beispiel je nach den Jahreszeiten bei uns zu Hause zu dekorieren. Ich weiß auch nicht, warum ich das immer verpenne. Daher trifft es mich auch jedes Jahr aufs Neue wie der Blitz, wenn die Adventszeit angebrochen ist und ich mal wieder nicht für Weihnachtsstimmung in Form von Strohsternen, Adventskranz und Co. gesorgt habe. Um nicht total unvorbereitet auf Weihnachten zuzusteuern, veranstalten wir jedes Jahr aus diesem Grund ein Tannenbaumschmücken, zu dem wir unsere Freunde einladen. Bei diesem Termin überlassen wir wirklich unseren Freunden das Schmücken unseres Baumes. Wir finden es toll, nicht zu wissen, wie er hinterher aussieht. Denn unsere Gäste bringen oftmals eigene Deko für unseren Tannenbaum mit. So haben …

Ich lese den Kindern am Nikolaus-Wochenende vor

Nikolaus-Wochenende mit München & Zoo

WOHOOOOO, ich kann es gar nicht fassen: Das Nikolaus-Wochenende ist schon fast wieder rum und wir steuern in riesigen Schritten auf Weihnachten zu! Ich kann es gar nicht fassen, wie schnell die Tage zurzeit vergehen. Ja, vielleicht wiederhole ich mich. Nehmt es mir bitte nicht übel: Die Zeit rast nur so! Und irgendwie werden diese Tage ja dann auch noch durch das Gefühl, etwas unbedingt noch VOR Jahresende erledigen zu müssen/wollen gepimpt bzw. getunt, oder? Versteht Ihr was ich meine? Geht es nur mir so? Nee, oder? Aber, bevor ich nun noch weitere Zeit verliere, indem ich über die rasante Geschwindigkeit eben dieser fasele, komme ich lieber mal zurück zu unserem Wochenende. Wie haben wir das Nikolaus-Wochenenede verbracht? Da war wieder ein wenig München dabei… Wie, schon wieder München? Moment mal, Ihr ward doch letztes Wochenende bereits in München? Hä?! Ja, genau: Am letzten Wochenende war ich mit der MaxiSchnecke zusammen bei #Netflixmas in München (das könnt Ihr hier nachlesen). Und am vergangenen Mittwoch (3.12.) habe ich mich dann erneut in diese Richtung gemacht, diesmal …

Mama Schulzes Weihnachtswichteln

Kurz vor Weihnachten habe ich auf meiner Facebook-Seite und bei Twitter in die Runde gefragt, ob die Mamas nicht Lust auf ein Weihnachtswichteln hätten. „Jaaaa!“ war die Antwort.Gewichtelt wurde für einen Betrag über 12 € plus die Versandkosten. Um die Organisation leichter für mich zu gestalten, habe ich mir die Hilfe vom Wichtel-O-Mat geholt. Das ist ein Online-Tool, für das man ausschließlich die Emailadressen der Wichtelgemeinde benötigt. Sind diese vorhanden, kann man die Teilnehmer mit Hilfe des Wichtel-O-Mats anschreiben. Jeder Wichtelpartner trägt dann in das Tool seine Adresse und seine persönlichen Wünsche für das Wichteln ein. Haben das alle gemacht, kann der Oberwichtel, der das Wichteln organisiert, die Wichtelpartner auslosen lassen. Diese werden dann per Mail über die Wünsche und die Adresse ihres Partners informiert. Super, oder? Quelle: www.wichtel-o-mat.de Den Wichtel-O-Mat kann man übrigens auch ganzjährig nutzen. Er ist nicht ausschließlich an Weihnachten gebunden 😉 Da mich keine Klagen, sondern ausschließlich Fotos von der Mama-Schulze-Wichtelgemeinde erreicht haben, gehe ich davon aus, dass alles geklappt hat und alle Mamas ihr Wichtelpaket rechtzeitig zu Weihnachten erreicht hat. …