Alle Artikel in: Reisen mit Kinder

TRIFIX i-SIZE

Wir haben einen neuen Kindersitz – TRIFIX i-SIZE

Werbung: Der TRIFIX i-SIZE von Britax Römer wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Natürlich spiegelt dieser Artikel trotzdem unsere persönliche Meinung wider. Der Schneckerich ist mittlerweile knapp 14 Monate alt… und passt im Gegensatz zu seinen Schwestern in dem gleichen Alter schon seit 3 Monaten nicht mehr in die Babyschale. Er ist einfach größer und schwerer. Daher musste ein neuer Auto-Kindersitz für unseren kleinen Mann her. Auto-Kindersitze: unsere bisherige Erfahrung Damals, als unsere beiden Töchter so alt waren, wie ihr kleiner Bruder heute, hatten wir Auto-Kindersitze mit sogenannten Fangkörpern für sie. Ein Fangkörper ist so eine Art Kissen, das vor dem Bauch des Kleinkindes platziert wird. Mit diesen waren wir in Bezug auf die Sicherheit zufrieden, allerdings schwitzten die Mädels im Sommer gerne mal unter dem Fangkörper und auch, wenn sie bei der Fahrt einschliefen, sah die Schlafposition aufgrund des Kissens nicht gerade gemütlich aus. Daher war diesmal von Vornherein klar, dass wir uns nach Alternativen umschauen werden. Genau zeitgleich kam das Angebot von Britax Römer, den neuen TRIFIX i-SIZE zu testen- was ein Glück! …

Reise nach Salzburg mit Kindern

Eine Reise nach Salzburg zu K3

An diesem Wochenende war ich auf Einladung der Organisatorinnen in Salzburg bei K3 Kinder, Karriere, Kooperationen. Bei DEM Elternbloggergipfel in Österreich habe ich zur Autorenschaft von Bloggern gesprochen. Und das war wirklich schön, daher möchte ich Euch davon erzählen. Anreise von Frankfurt Am Samstagmorgen stieg ich in der Früh in den Zug Richtung München, um 3 Stunden später in die Regionalbahn nach Salzburg zu wechseln. Weitere 1,5 Stunden später war ich da. Übrigens gibt es auch in der österreichischen Regionalbahn W-LAN, was wirklich komfortabel ist. Und ich habe einfach mal nichts gemacht, und mir eine neue Serie bei Amazon angeschaut (und ein paar Tränchen verdrückt: This is us – Das ist Leben. Das hier ist eine werbefreie klare Empfehlung, für alle, die auf Familiengeschichten mit Herzschmerz, aber ohne großes Drama stehen). K3 Kinder, Karriere, Kooperationen Ziemlich genau nach der Begrüßung durch Bettina von Das frühe Vogerl, Christina alias Anne von Einer schreit immer, und Birgit von Muttis Nähkästchen und passend zu Sophies (BerlinFreckles) Vortrag zu Pinterest kam ich im Spielzeugmuseum Salzburg, dem Ort der Veranstaltung, …