Alle Artikel in: Produkttest

Familiengeschirr für unsere Dori

Dieser Artikel kann Werbung, eine Empfehlung oder einen Produkttest enthalten. Dori, Dori, wer ist noch einmal Dori?! Genau: Das ist unser neuer VW-Bus, den wir zukünftig auch zum Verreisen nutzen möchten. Campen ist dann angesagt und wir stellen uns das – noch – ganz romantisch vor. Wir, in der Natur, mit den beiden Schnecken. Wir halten dort an, wo es uns gefällt, bei schlechtem Wetter wechseln wir die Location einfach zu gutem Wetter, und so weiter und so fort. Wahrscheinlich werde ich nach dem ersten Camping-Urlaub total übernächtigt und zerstochen nur noch rumschreien… Aber im Moment stellen wir uns die zukünftigen Urlaube sehr schön und entspannt vor. Nun sind wir zwar noch nicht im „Wir kaufen ganz viel Equipment für unseren ersten Camping-Urlaub“-Fieber, aber natürlich schauen wir schon eifrig rechts und links, was es alles so gibt. Denn wir brauchen noch ein Zelt zum Anbauen, einen Campingkocher, Töpfe, Schlafsäcke… (also, wer da mehr Erfahrung hat als wir: Wir sind dankbar für alle möglichen Tipps.). Daher hat es natürlich gerade super gut gepasst, dass ich von …

Mama sanft gebettet – Eve Mattress

Dieser Artikel kann Werbung, eine Empfehlung oder einen Produkttest enthalten. Merkt Ihr was? Seit ein paar Wochen dreht es sich hier bei Mama Schulze öfter um den Schlaf. Das liegt einfach daran, dass ich permanent schlafen könnte. Morgens komme ich nicht aus den Federn, ich brauche Ewigkeiten zum Aufwachen, nach dem Mittagessen könnte ich jeden Tag ein Mittagsschläfchen machen, usw. (mehr zu meinem müden Dauerzustand hier). Aber mal ehrlich: Es gibt halt wenige Dinge, die schöner sind als Schlafen, oder? Ich meine, so richtig erholsames Schlafen! Ein Schlafen, nachdem man aufwacht und sich voller Energie fühlt…*hachz* *seufz* 4,5 Jahre der Schlafunterbrechungen fordern ihren Tribut… So einfach ist das. Welche Arten der Schlafunterbrechungen wir in unserem Hause haben, habe ich letzte Woche beschrieben (hier geht es lang). Heute möchte ich Euch davon berichten, warum ich nun auch in schlechten Schlafzeiten der Schnecken besser schlafen kann. Denn bisher war es so: Neben dem Zimmer der Schnecken (eine Etage über unserem Elternschlafzimmer) ist unser Gästezimmer. So liegt der Gedanke ja nahe, sich in Traum-Phasen, bei Krankheit oder Vollmond, …

Werbung: Neue Küchenhelfer dank limango

„Was, schon wieder neue Geräte für die Küche?“ Papa Schulze schaut mich tadelnd an: „Wo sollen wir die denn noch unterbringen? Unsere Küche platzt ja schon aus allen Nähten!“ Recht hat er, der Mann! Wir haben viele Gerätschaften in unserer Küche. Und unsere Küche ist nicht gerade groß. Aber wir brauchen auch viele Utensilien, schließlich kochen wir sehr viel. Aber wir haben auch einige Geräte, die wir nicht benutzen. Die einfach nur rumstehen und verstauben, oder dringend benötigten Stauraum blockieren. Der Entsafter zum Beispiel. Der steht, seitdem die Kinder da sind, im Schrank und gammelt vor sich hin. Denn nicht die Benutzung schreckt ab, sondern die Säuberung NACH dem Entsaften. Die ist kleinteilig und, macht man sie nicht sofort nach dem Gebrauch, werden die Obst- und Gemüsereste so fest, dass man sie nie, nie, nie wieder abbekommt. Und wenn, dann nur mit Hammer und Meißel. Oder die zweite und die dritte Kuchenform. Völlig unnötig. Ich nehme eh meistens die olle Kastenform. Die restlichen Kuchenformen sind so auf engem Raum verstaut, dass sie garantiert bei Öffnung …

Lachs an Weihnachten

Produkttest & Verlosung: Marley Spoon

Wie die fleißigen Leser unter Euch wissen, kochen wir im Hause Schulze alles frisch. Das bedeutet, dass uns keine Fertigprodukte auf den Tisch kommen: nicht der fertige Teig aus dem Kühlregal, kein fertiger Ketchup, kein fertiger Fruchtjoghurt. Zusätzlich ernähren wir uns auch noch paleo. Also essen wir weitesgehend kein Getreide, keine Milchprodukte und keinen Zucker. Ich halte micht aufgrund meiner Erkrankung sehr streng daran (denn insbesondere Zucker und Getreide sind ein guter Nährboden für die MS), aber Papa Schulze und die Kinder essen auch Mal eine Portion Nudeln, ein Stück Kuchen oder den (dann aber selbstgemachten) Joghurt. Aber dabei achten wir sehr darauf, dass die einzelnen Zutaten frisch sind. Daher ist es für uns gar nicht so einfach, auswärts zu essen oder spezielle Produkte wie Kochboxen zu testen. Als mich Marley Spoon, ein Anbeiter für Kochboxen, vor einigen Wochen fragte, ob ich sein Angebot testen wollte, stöberte ich zunächst ein wenig auf der Website herum. Und entschied mich dann doch schnell, dass wir Marley Spoon quasi einem Härtetest unterziehen können *lach*. Warum wir Marley Spoon …

Werbung: Vertauschte Rollen – erste Schritte

Dieser Artikel wurde von limango gesponsert. Eine Verlosung von limango findet Ihr unten im Text. Letzte Woche Freitag haben wir eine neue Babysitterin kennengelernt. Wir suchen schon länger eine Hilfe, die uns im Alltag unterstützt. Die die Mädels bei Bedarf von der Kita abholen kann und zu Hause betreut, wenn ich einmal ein Meeting in der Arbeit habe, oder auf Dienstreise bin. Bei der Babysitterin stimmte die Chemie sofort, sie ging direkt auf MaxiSchnecke und MiniSchnecke ein, spielte mit Ihnen und befragte mich zur Erziehung. Zum Schluss merkte sie an das die Schnecken aber schon ganz schön selbstständig seien für ihr Alter. Papa Schulze und mir liegt die Aneitung zur Selbstständigkeit der beiden Mädchen sehr am Herzen. Oft müssen wir uns zusammenreißen und die Ohren auf Durchzug stellen, während wir MaxiSchnecke oder MiniSchnecke anleiten, etwas selbst zu tun. Seien es die Schuhe, die selbst angezogen werden (oh Mann,kann das dauern!), die schmutzige Wäsche, die abends weggeräumt werden muss oder der Teller, der nach dem Essen vom Tisch geräumt und in die Küche gebracht wird (und …

Produkttest & Verlosung: Tier auf Tier

Spielen Eure Kinder schon Gesellschaftsspiele? Meine mit ihren 2 & 4 Jahren eigentlich noch nicht. Bisher wurde noch jedes Spiel zweckentfremdet: Die Figuren wurden zum ‚Bezahlen‘, zum ‚Kochen‘ o.ä. verwendet. Schwupps, waren sie im ganzen Haus verteilt & waren schwer zu finden. Schon war das Spiel nicht mehr bespielbar… Das kennt Ihr, oder? Nun durften wir ein -für uns neues- Spiel ausprobieren: Tier auf Tier von Haba. Eigentlich ist Tier auf Tier ein richtiger Spieleklassiker: dieses Jahr feiert es seinen 10. Geburtstag! Und ich war gespannt, was passieren würde?! Würden die Schnecken damit nach Anleitung spielen oder würde es dasselbe Schicksal wie die anderen Spiele ereilen? Tier auf Tier ist für Kinder ab 4 Jahren gedacht und soll die Auge-Hand-Koordination, die Feinmotorik und dreidimensionales Denken fördern. Die Spieldauer beträgt ca. 15 Minuten. Die Idee: Die Kinder stapeln reihum verschiedenste Tiere auf ein Krokodil. Der Würfel zeigt an, wieviele Tiere oder zum Beispiel welches Tier das Kind stapeln darf. So entsteht bei jedem Spiel aufs Neue eine wacklige Tierpyramide. Wie ist das Spiel bei uns angekommen? Mit zwei Worten: sehr …

Produkttest & Verlosung: Schönheit für die Mama von RINGANA

Am kommenden Sonntag, den 10. Mai, ist Muttertag! Ich finde ja, dass eine Mama nicht ausschließlich an einem Tag gefeiert werden sollte- wir alle leisten soooo viel, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Da sollte mindestens einmal am Tag ein ‚Danke‘ drin sein. Und deshalb feiere ich uns eine ganze Woche lang! Diese Woche dreht sich hier alles um die Mamas: Was macht sie besonders? Was können wir ihr/uns Gutes tun? Wie können wir uns feiern? Den Anfang macht eine Verlosung nur für die Mamas. Zu gewinnen gibt es Kosmetik von RINGANA. Denn ich durfte in den vergangenen Wochen ganz besondere Kosmetik testen: die Gesichtspflegeserie von RINGANA. Und die hat mir so gut gefallen, dass ich am Ende gefragt habe, ob ich davon etwas an Euch verlosen darf?! Was ist daran so besonders? RINGANA ist vegane Frischekosmetik! Das ist Naturkosmetik, die noch einen Schritt weitergeht: Reine Zutaten, bei denen konsequent auf die Wirkung der Natur gesetzt wird. Daher arbeitet RINGANA nur mit natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Auf künstliche Konservierungsstoffe, genetisch veränderte oder chemische Grundprodukte wird dabei gänzlich …

iGude – der Muddicheck: me&i Party

TATATATAAAAA! Ich möchte Euch heute eine – wie ich finde – mega, top, superkalifragilistikexpialigetische Aktion von der lieben Marsha von Mutter & Söhnchen und mir vorstellen. Wir haben uns nämlich überlegt, dass wir verschiedenste Unternehmen, die Produkte für Kinder und Mütter herstellen sowie verschiedenste Freizeitangebote einem Check unterziehen möchten. Und das ehrlich, transparent und ohne Bezahlung. Und da wir beide nicht weit voneinander entfernt wohnen, möchten wir es auf unsere Region beschränken: Frankfurt plus/minus 20km. Also, das Frankfurt im wunderschönen Hessen. Ladies and gentleman, we proudly present: iGude – der Muddicheck   Den Anfang unserer Reihe macht das schwedische Modeunternehmen me&i. Schweden? Hä?! Wie bidde? Wu lait denn des im Umkreis vunn 20km vunn Froangfort ? Na, nirgendwu, ist joh klaa! (Übersetzung: Wie bitte? Wo liegt denn das in Umkreis von 20km von Frankfurt? Na, nirgendwu, is ja klar!) Aber die Mode von me&i kommt zu uns nach Hause! Und weil wir beide ja Mamas sind, die eines nicht mehr haben, seitdem sie sich um den Nachwuchs kümmern, nämlich Zeit, haben wir uns gedacht, dass das doch …

Mit Mama Schulze einen Monat lang kostenlos das Online-Yoga-Portal yogaeasy.de testen

Meine Lieben, heute habe ich eine kleine Besonderheit für Euch: Mit Mama Schulze könnt Ihr einen Monat lang kostenlos das Online-Yoga-Portal yogaeasy.de testen. Ohne Verpflichtung, ohne versteckte Kosten. Nach einem Monat läuft die Probemitgliedschaft aus. Ohne, dass Ihr sie kündigen müsst. Falls Euch yogaeasy.de genauso gut gefällt wie mir, könnt Ihr die Probemitgliedschaft aber auch natürlich in eine normale umwandeln. Das Angebot gilt nur für Neukunden. Schon oft habe ich darüber berichtet, dass ich sehr gerne Yoga praktiziere. Seitdem ich Mama von zwei kleinen Mädchen bin, komme ich nur leider viel zu selten dazu. Daher habe ich vor einiger Zeit damit begonnen, bei yogaeasy.de mitzumachen. Das ist ein tolles Online-Yoga-Portal, das immer bereit steht, wenn ich gerade einmal Zeit habe, um mich mit Yoga zu dehnen und zu entspannen. Dort kann ich wählen, welchen Stil ich praktizieren möchte, ob ich geübt oder zum Beispiel Anfängerin bin oder wieviel Zeit ich habe. Oder clickt hier, um yogaeasy.de einen Monat lang kostenfrei und ohne Verpflichtung zu testen Angebote für Schwangerschaft und Rückbildung Ich habe Yoga sehr gerne …

MiniSchnecke’s Geschenk an Euch: Geburtstagsverlosung von simply colors

Nächste Woche, am 17. Dezember wird MiniSchnecke 2 Jahre alt! Ich kann es gar nicht fassen. Meine kleine Maus wird schon 2! Soooooo groß ist sie schon. Und sie macht schon eine ganze Menge wie eine Große: Reden (unglaublich viele Wörter, 2- und 3-Wort-Sätze, Essen (allaina!), Anziehen (allaina!), auf die Toilette gehen (Pipi Lette allaina!), Lesen (allaina!). Und, was ich ganz besonders schön finde: Sie singt ganz oft Lieder vor sich hin. Manchmal auch einfach ein „la, la, la“ in allen Tönen. Zum Dahinschmelzen! Ich habe für MiniSchnecke zum zweiten Geburtstag ein Geburtstags-T-Shirt von simply colors bestellt. Das konnte ich ganz schnell und einfach über den Konfigurator bei simply colors designen. Zunächst sucht man sich das Shirt aus, das man haben möchte, dann kann man schon zwischen fertigen Designs auswählen (wie z.B. der Geburtstagstorte s.u.), es individuell anpassen (Zahl, Schrift, Schriftfarbe) und schon ist es fertig. Natürlich kann man auch sein eigenes Bild für das Shirt verwenden. Die Lieferung passierte prompt innerhalb von 3 Tagen. Das Shirt ist also definitiv auch etwas für Kurzentschlossene. Und …