Alle Artikel in: 12 von 12

November

#12 von 12 im November – Back to Alltag

Der 12. Tag im 11. Monat des Jahres- das Jahr ist fast schon rum! Ich erinnere mich an den Oktober, Juni, Mai, April, März & Februar dieses Jahres. Es ist schon fast ein Monat her, seitdem ich gebloggt habe. Heute starte ich wieder mit 12 Fotos von unserem 12. des Monats. Morgen werde ich Euch dann berichten, warum, wieso & weshalb. Heute sind wir nach einer turbulenten letzten Woche wieder nahezu im Alltag angekommen. In der vergangenen Woche war ich nämlich mit dem Schneckerich im Krankenhaus, weil ihn ein heftiger Magen-Darm-Virus plagte und er zuviel Flüssigkeit verloren hatte. Im selben Krankenhaus war er auch schon im Januar direkt nach der Geburt. Heute gab es dann einfach nur „Familie“ bei uns und wir haben in den Tag hineingelebt. In Schlafanzügen und mit viel Familienzeit. Der kleine Mann ist so unglaublich glücklich, wieder beim Rest der Familie zu sein- das ist schon toll, anzuschauen. Und ich, ich bin es natürlich auch. Was haben mir meine Mädels und mein Mann gefehlt! Ihr Lieben, ich hoffe, Euch hat mein …

Frankfuter Buchmesse

#12 von 12 im Oktober – Frankfurter Buchmesse

Der 12. Tag im 10. Monat des Jahres- wo ist die Zeit nur hin? Es war doch erst Juni, Mai, April, März & Februar . Ehrlich, auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Mir geht das alles zu schnell- das Wachsen der Kinder, die Tage, die vergehen, die Wochen, die ziehen, usw. Frankfurter Buchmesse Meine 12 Fotos vom 12. des Monats Oktober kommen von der Frankfurter Buchmesse, die ich heute besucht habe. Das hatte mit meinem Buch Alles wie immer, nichts wie sonst. Mein fast normales Leben mit multipler Sklerose (Affiliate-Link: Ihr zahlt keinen Cent mehr, ich verdiene ein klein wenig) zu tun. Denn zum einen wurde ich dort von RTL Hessen zu eben diesem Buch interviewt und zum anderen war ich am Stand meines Verlags, um mit Besuchern über mein Buch zu sprechen. Dabei habe ich einige interessante Personen kennengelernt, mit denen ich gemeinsam direkt Fotos für Euch gemacht habe 🙂 Ihr Lieben, ich hoffe, Euch hat mein kleiner Einblick in meinen Tag auf der Frankfurter Buchmesse gefallen. Ich liege schon im Bett …

Mama hat Rücken

#12von12 im Juni – Mama hat Rücken

Hilfe, schon der 12. Juni! Es war doch erst Mai, April, März & Februar . Das geht alles viel zu schnell… Seit vergangener Woche „habe ich Rücken“ und bin ganz schön bewegungsunfähig und von Schmerzen geplagt. „Mama hat Rücken“ – Insider(innen) wissen, dass dann alles in der Familie zum Erliegen kommt. Zum Glück habe ich heute einen Termin bei der Physiotherapie und sogar einen weiteren Termin beim Orthopäden ergattert (den ich aus eigener Tasche bezahle, damit ich privar behandelt werde und nicht sechs Wochen auf einen Termin warten muss- Krankenkassensystem yeah!). Um kurz vor 9 Uhr mache ich mich mit dem Schneckerich auf den Weg zur Physiotherapie… Mit dabei ist ein Päckchen an Vale (nein, für den Link bekomme ich kein Geld, ich poste den hier, weil ich die Idee super finde). Das bringe ich nach der Physio zur Post. Bei Vale gibt es Sandalen und Einlagen, deren Fußbett maßgefertigt werden. Da meine Rückenprobleme der vergangenen Tage auf einen Hohlfuß zurückzuführen sind, bestelle ich mir also so eine maßangefertigte Sandale. Ich bin gespannt. So sieht übrigens …

Dienstreise

#12von12 im Mai: Mama-Alltag & Papa-Dienstreise

Seit zwei Tagen ist Papa Schulze auf Dienstreise – und noch zwei Mal schlafen, dann ist er endlich wieder da. Die Schnecken zählen jeden Morgen und jeden Abend, wie oft sie noch schlafen müssen. Wir vermissen ihn alle wirklich sehr! Und da Papa Schulze heute ein paar Fotos von seiner Dienstreise auf Rügen geschickt hat, fließen sie direkt in die 12 Fotos vom 12. Mai 2017 ein. Wie der Tag genau vor einem Jahr war, könnt Ihr hier nachlesen: #12von12 Mai 2016 Wie der Tag vor einem Monat war, könnt Ihr hier nachlesen: #12von12 April 2017 Und vor zwei Monaten hier: #12von12 März 2017 Papa Schulzes Dienstreise   No. 1 No. 2 No. 3 No. 4 Ich finde ja, diese Fotos sehen so friedlich und ruhig aus. Ruhig! Irgendwie sehne ich mich gerade nach etwas Ruhe, warum nur?! Mama Schulzes Alltag   No. 5 No. 6 No. 7 No. 8 No. 9 No. 10 No. 11 No. 12 Und dann? Dann habe ich noch aufgeräumt, verschmutzte Shirts der Kinder ausgewaschen und schon einmal meinen Schlafanzug …

April

#12von12 im April 2017

Heute ist eine Menge passiert- perfekt, um bei #12von12 für den Monat April mitzumachen 🙂 Der Tag startete mit einem wichtigen Termin: U4 & Impfen für den Schneckerich. Um 8:30 Uhr. aufgewacht um 7:30 Uhr – *huch*, jetzt muss ich mich aber sputen. Gerade noch rechtzeitig geschafft, zum Glück ist die Kinderärztin nur die Straße runter – mit Kaffee in der Hand und dem Schneckerich im Gepäck. Die U4 hat der Kleine mit Bravour gemeistert und die Impfung hat er bis jetzt gut vertragen. Mal schauen, ob es dabei bleibt… Ja, ja, ich weiß, Impfen ist ein heißes Eisen. Wir haben uns ganz klar dafür entschieden. Ich bitte, hier und heute keine Diskussion darüber loszutreten. Danke! Nach dem Arzttermin ging es schnell nach Hause, denn der Schneckerich und ich waren heute Testimonials für den BabyZen YoYo 0+ plus BeSafe Babyschale. Das hat der Kleine – trotz Impfung – super gemeistert. Danach hat er erst einmal 3 Stunden erschöpft geschlafen. Vor unserem Haus ist mir dann aufgefallen, wie schön unser Bäumchen bereits ausgetrieben ist. Auch, wenn …

März

#12von12 im März 2017

Hui, schon März- und zwar der Zwölfte! Es war doch gerade erst der 12. Februar! Heute roch es hier überall nach Frühling: Das Gras war grün, die Sonne schien, Krokusse und Schneeglöckchen erblühten und all das hat gute Laune gemacht <3 Der Schneckerich hatte morgens schon gute Laune. Er liebt es zurzeit, unter seinem Spielebogen zu liegen, alles zu entdecken, anzufassen bzw. anzustupsen. Dabei jauchzt und gurrt er- wirklich, es ist so schön, ihm dabei zuzuhören und zuzusehen! Eine Stunde nach dem Aufstehen bin ich mit dem Schneckerich erst einmal spazieren gegangen, damit er direkt am Morgen noch einmal lange schläft (Kenner wissen: Schläft das Baby morgens noch mal lange und gut, wird der restliche Tag schlaf- und launemäßig entspannt!). Meine Impressionen vom Spaziergang zeige ich Euch hier: In ein paar Wochen eröffnet auch der örtliche Kletterwald wieder- ich freue mich schon drauf. Denn da möchte ich in diesem Jahr unbedingt mit den beiden Schnecken hin. Das wird ihnen bestimmt Spaß machen. Endlich sind beide groß genug- und klettern tun sie wirklich, wirklich gerne! Und …

#12von12 im Februar 2017

Heute habe ich endlich einmal wieder daran gedacht, unter dem Motto #12von12 zwölf Fotos von diesem zwölften Februar zu machen. Und die zeige ich Euch jetzt ganz quick and dirty. In der Nacht: Am Morgen: Am Nachmittag: Am Abend: Und nun: gute Nacht! Weitere #12von12 vom Februar findet Ihr bei Draußen nur Kännchen. Hier geht es zu früheren #12von12 von mir: #12von12 im September 2014 #12von12 im Dezember 2014 #12von12 im April 2015 #12von12 im September 2015 #12von12 im Januar 2016 #12von12 im November 2016

November

#12von12 im November 2016

Gestern war der 12. November. Am 12. eines jeden Monats teilen viele Bloggerinnen und Blogger traditionell 12 Fotos von ihrem Tag unter dem Hashtag #12von12. Eine Sammlung aller #12von12 findet Ihr bei Draußen nur Kännchen. Hüpft doch mal rüber- es macht total Spaß in den Fotos der Anderen zu stöbern. Warum ich meine #12von12 erst heute online stelle? Tja, da hatte ich die Rechnung ohne die Schnecken gemacht. Erst fing die MiniSchnecke von Freitag auf Samstag in der Nacht an zu spucken. Bis zur Galle. 5 Mal von 2 Uhr bis 6:30 Uhr. Keine Ahnung, wie Alleinerziehende sowas durchstehen. Ich war einfach nur froh, dass Papa Schulze da war und mich unterstützt hat. Ab 5 Uhr legte er sich ins Gästezimmer mit der Kleinen und die MaxiSchnecke und ich konnten noch einmal etwas schlafen. Keine Ahnung, ob es der Schlafentzug war- Maxi war die ganze Zeit in der Nacht mit wach und hat sich Sorgen um ihre kleine Schwester gemacht – oder, ob das so oder so gekommen wäre: Am Samstag fing sie dann an, zu …

#12von12 im Mai

Heute ist der 12. Mai. Höchste Zeit, einmal wieder bei #12von12 mitzumachen und Euch 12 Fotos vom 12. des Monats zu zeigen. Das letzte ist schließlich schon drei Monate her (Da waren wir am Edersee und das könnt Ihr hier nachlesen). Weitere #12von12 findet Ihr bei Draußen nur Kännchen. Hüpft doch mal rüber- es macht total Spaß in den Fotos der Anderen zu stöbern. Hier kommen nun ganz kurz und schmerzlos meine 12 Fotos von heute: Der 12. Mai vor genau einem Jahr sah ganz anders aus. Gerade bin ich Erinnerungen geschwelgt. Wollt Ihr auch? Dann hüpft schnell zu #12von12 im Mai 2015.  

Familie am Edersee

Mit der Familie am Edersee

Dieser Artikel kann Werbung, eine Empfehlung oder einen Produkttest enthalten. Am vergangeen Wochenende haben wir unserem Alltag einmal kurzfristig „Tschüs“ gesagt: Ich war auf Einladung des Portals Ferienhausmiete.de mit meiner Familie am Edersee. Bei Ferienhausmiete.de kann man günstig private Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt mieten. Wir hatten uns spontan für die Region am Edersee entschieden. Denn für einen Kurztripp wollten wir nicht mehr als zwei Stunden Anfahrt haben. Außerdem hatten uns bereits viele befreundete Familien erzählt, wie schön es dort ist. Nachdem ich via Ferienhausmiete.de super schnell die Antwort eines Vermieters am Edersee auf meine unverbindliche Anfrage hatte, haben wir spontan zugesagt und eine schnuckelige Ferienwohnung für uns vier gemietet. Insgesamt haben wir für zwei Nächte zu viert 117€ bezahlt. Das finden wir sehr günstig! Besonders nett war im Vorfeld, dass sich unser Vermieter einige Tage vorher bei uns gemeldet hat und anfragte, ob wir Reisebett, Hochtstuhl und Co. benötigen. Das war ein schöner Service! Auf an den Edersee So machten wir uns am Freitag Nachmittag – etwas später als …