12 von 12, Mama-Blog
Schreibe einen Kommentar

#12von12 im März 2017

Hui, schon März- und zwar der Zwölfte! Es war doch gerade erst der 12. Februar! Heute roch es hier überall nach Frühling: Das Gras war grün, die Sonne schien, Krokusse und Schneeglöckchen erblühten und all das hat gute Laune gemacht <3

Der Schneckerich hatte morgens schon gute Laune. Er liebt es zurzeit, unter seinem Spielebogen zu liegen, alles zu entdecken, anzufassen bzw. anzustupsen. Dabei jauchzt und gurrt er- wirklich, es ist so schön, ihm dabei zuzuhören und zuzusehen!

März

Der Spielebogen (von den älteren Schwestern geerbt)

März

Der kleine Süße

Eine Stunde nach dem Aufstehen bin ich mit dem Schneckerich erst einmal spazieren gegangen, damit er direkt am Morgen noch einmal lange schläft (Kenner wissen: Schläft das Baby morgens noch mal lange und gut, wird der restliche Tag schlaf- und launemäßig entspannt!). Meine Impressionen vom Spaziergang zeige ich Euch hier:

März

Meine neuen Pumas glitzern in der Sonne beim Spazierengehen

März

Beweis-Schatten-Foto

In ein paar Wochen eröffnet auch der örtliche Kletterwald wieder- ich freue mich schon drauf. Denn da möchte ich in diesem Jahr unbedingt mit den beiden Schnecken hin. Das wird ihnen bestimmt Spaß machen. Endlich sind beide groß genug- und klettern tun sie wirklich, wirklich gerne!

März

Zum Kletterwald gehts rechts entlang…

März

Kunst, die gute Laune macht 🙂

März

Die Krokusse blühen

März

Die Sonne scheint und macht gute Laune

Und dann musste ich doch einen Zwischenstopp einlegen, da der Schneckerich wach wurde und mega Hunger hatte. Also fix ne Bank zum Stillen gesucht 😉

März

Bank in der Sonne zum Stillen

März

Der Süße genießt seine Mahlzeit

Am Nachmittag war ich bei der ersten Tanzaufführung der MaxiSchnecke, bei der ich zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte aller teilnehmenden Tanzmäuse keine Fotos gemacht habe 😉

Dafür zeige ich Euch stattdessen einen kleinen, aber feinen Beweis für meinen grünen Daumen und, warum ich dringend von einem Floristen gesponsert werden sollte. TATATATA:

März

Das waren mal Tulpen, die ich zur Geburt vom Schneckerich geschenkt bekommen habe. Liebe E., falls Du das hier liest, das ist nicht böse gemeint, sondern irgendwie passiert…

Als ich dann am späten Nachmittag/ frühen Abend wieder zu Hause war, haben wir uns zum Abendessen noch was beim Inder bestellt. Das machen wir öfter: 3 verschiedene Sorten Palak (Spinat): Lamm Palak, Chicken Palak & Kartoffel Palak. Für mich dann ohne Reis, versteht sich 😉

März

Chicken Palak

…und das waren sie schon, meine #12von12 im März. Und wie war Euer Tag so? Ich wünsche Euch eine sonnige Woche <3

Weitere #12von12 bei mir findet Ihr hier. Und weitere #12von12 im März 2017 von anderen Bloggern natürlich wie immer bei Draußen nur Kännchen.

Kommentar verfassen