Event, Mama-Blog
Kommentare 8

10 + 2 Erkenntnisse von #Wubttika

3 Monate lang haben Frau Chamailion, Nullpunktzwo und ich #Wubttika, das Blogger & Twitter Treffen für Eltern in Wuppertal organisiert. Am Sonntag Abend habe ich Euch bereits von den Highlights berichtet (hier geht es zum entsprechenden Artikel). Aber ich habe Euch ja noch mehr Fotos & Details versprochen. Und die sollen nun folgen.

Hier meine 10 + 2 Erkenntnisse von #Wubttika:

  1. Die Zwillinge Flavius und Brutus sind beide mega süß. Ehrlich. Zum Knuddeln.
  2. K1 von Mama notes und die MaxiSchnecke sind jetzt Freundinnen. Echt jetzt. Das haben sie lautstark verkündet.
  3. Nicole Staudinger hat mich stark beeindruckt. Sie ist die erste Frau, die ich kennengelernt habe, die ebenfalls über Ihr Schicksal geschrieben hat. Sie hat nämlich das Buch „Brüste umständehalber abzugeben“ verfasst, in dem sie ihre Krebserkrankung verarbeitet. Ihre Lesung hatte Gänsehautcharakter. Und, ich hatte da plötzlich was in den Augen… Für mich sind solche Erfahrungen sehr wertvoll <3.
  4. Die Münstermama und ich haben zusammen studiert UND gemeinsam in einer europäischen Studenteninitiative Veranstaltungen organisiert. Echt jetzt. Seit 2 Jahren laufen wir uns virtuell immer mal wieder über den Weg. Gemerkt, dass wir uns schon kennen, haben wir dabei nicht. Das war dann eine große Überraschung als wir uns persönlich gegenüber standen.
  5. 4 Stunden Blogger & Twitter Treffen reichen überhaupt nicht aus, um sich ausführlich mit über 30 Elternblogger und -twitterer auszutauschen.
  6. Das Wuppertaler Brauhaus hat sich als gute Location für die Veranstaltung bewiesen. Also, ich bin stark dafür, das nächste #Wubttika – falls es eines gibt – wieder dort stattfinden zu lassen.
  7. Die Wuppertaler Schwebebahn ist in Wuppertal wirklich allgegenwärtig.
  8. Es kommen mehr Blogger aus Wuppertal als gedacht. Ob sie nun dort wohnen (Susanne von Nullpunktzwo oder Petra von Allerlei Themen) oder gebürtig von dort kommen und noch Verwandtschaft vor Ort haben (Vany von Place For Memories): Ich war wirklich erstaunt.
  9. Ein Frühstück mit Anne von Änny can’t sleep und Papa Pelz macht großen Spaß!
  10. Mal abgesehen davon, dass Leonie alias Minimenschlein.de sehr nett ist, erinnert sie mich voll an eine andere Bloggerin, nämlich an Andrea Harmonika (Geht es noch jemandem so? Oder Bilde ich mir das nur ein?)

BONUS:

  1. Wenn ich eine Flasche Sekt trinken möchte, brauche ich nicht lange suchen: Mama on the Rocks (HAHAHA: Der Name ist Programm 😉 ), Susanne von Ich lebe Jetzt, Papa Pelz und Anne helfen mir. Danke an Dani von Glucke und so für das Sponsoring der Sektflasche.
  2. Ich weiß von mindestens einem #Wubttika-Baby… Aber mehr verrate ich nicht!

…und das könnte jetzt Ewigkeiten so weiter gehen…ich habe zahlreiche Fakten und auch tolle Menschen hier vergessen. Und das tut mir jetzt schon leid! Verzeiht es mir bitte <3.

Miriam alias Frau Chamailion, Susanne alias Nullpunktzwo und ich müssen nun erst einmal die Veranstaltung sacken lassen. Ein Kurzgespräch ergab, dass wir spontan schon an ein #Wubttika 2016 denken. Dann vielleicht mit Frühstück am nächsten Morgen. Wir werden Euch auf jeden Fall dahingehend auf dem Laufenden halten ;-).

Auf der #Wubttika-Site wurden schon weitere Infos zur Veranstaltung zusammengetragen und weitere #Wubttika-Berichte gesammelt. Auf der Homepage der Wuppertaler Rundschau ist übrigens am Tag der Veranstaltung unsere Pressemitteilung online erschienen. Auch unser Sponsor schwangerinmeinerstadt.de hat auf seinem Blog einen tollen Bericht über unser Event veröffentlicht. Das Portal wireltern.de postete noch am gleichen Abend auf Facebook 🙂

Auch werden wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch mit Fotos versorgen. Hier findet Ihr nun noch ein Paar von mir und von Susanne alias Ich lebe jetzt!, die ebenfalls fleißig Fotos gemacht hat 🙂

IMG_3837

Nicole Staudinger und Lisa von StadtLandMama

IMG_3835

„Brüste umständehalber abzugeben“

Nicole in Aktion

Nicole in Aktion

Kinderbasteleien

Kinderbasteleien

Der Wickeltisch sponsert by Pampers

Der Wickeltisch sponsert by Pampers

Elternbloggerin alias familiert online

Elternbloggerin alias familiert online

Tante Emma vom Gemischtwarenladen hat an Miriams Geburtstag gedacht.

Tante Emma vom Gemischtwarenladen hat an Miriams Geburtstag gedacht.

Mama Schulze im Gespräch

Mama Schulze im Gespräch mit Inkanina

Wir 3 in unseren Organisatorinnen-Outfits von me&i

Wir 3 in unseren Organisatorinnen-Outfits von me&i

Die liebe Séverine von Mama on the Rocks

Die liebe Séverine von Mama on the Rocks

Silke Schröckert in Aktion

Silke Schröckert in Aktion

Auch die Schnecken hörten gespannt zu

Auch die Schnecken hörten gespannt zu

Gespannte Zuhörer

Gespannte Zuhörer

Petra von Allerlei Themen und Inkanina

Petra von Allerlei Themen und Inkanina

Janina oder auch die Perlenmama

Janina oder auch die Perlenmama

Sarah Jane von Zwergenzimmerchen

Sarah Jane von Zwergenzimmerchen

Vany von placeformemories.de

Vany von placeformemories.de

Bloggerinnen unter sich

Bloggerinnen unter sich

Die Münstermama

Die Münstermama mit ihrem Nachwuchs

Leonie alias Minimenschlein.de

Leonie alias Minimenschlein.de

Séverine, Steffen, Susanne, JuSu sponsored by Glucke und so

Séverine, Steffen, Susanne, JuSu sponsored by Glucke und so

Susanne alias Nullpunktzwo gelöst am Ende der veranstaltung

Susanne alias Nullpunktzwo gelöst am Ende der Veranstaltung


DANKSAGUNG

Wir danken zu allererst unserem Hauptsponsor, der Shopping- Community Limango – ohne den wir diese tolle Veranstaltung gar nicht hätten auf die Beine stellen können! Aber auch das Onlineportal schwangerinmeinerstadt.de untstützte uns, damit wir einen tollen Nachmittag im Wuppertaler Brauhaus mit Euch erleben konnten!

Wir drei Organisatorinnen sind stolz, dass wir dabei ein Set des schwedischen Labels me&i tragen durften und Eure Kinder konntet Ihr vor Ort mit den Produkten von Pampers wickeln.

Aber auch das Familienportal wireltern.de, der Dumont Buchverlag, Babyprodukte Difrax, Illustrationen Frau Ottilie und auch Britax Römer sorgten dafür, dass wir neben tollen Gesprächen, vielen Denkanstößen durch unsere beiden Programmpunkte und jeder Menge Inspiration auch noch etwas anderes mit nach Hause nehmen konnten 🙂

Damit wir in Ruhe netzwerken konnten, hat Danica Heide von bekibe eine tolle Kinderbetreuung organisiert <3 Last but not least danken wir dem Team des Wuppertaler Brauhauses für die angenehme Bewirtung!

8 Kommentare

  1. Ach menno, überall lese ich die tollen Berichte- das war sicher eine super Veranstaltung. Ich wäre auch unheimlich gern dabei gewesen, zumal ich ja gebürtig aus Leverkusen komme und meine Eltern da noch wohnen. Aber die Zwillinge sind noch zu frisch geschlüpft, da wäre das nicht gegangen! Daher hoffe ich stark auf ein nächstes Mal in 2016!! So viele tolle Blogger, die ich furchtbar gern mal treffen würde…!

  2. Auf jeden Fall! #WUBTTIKA2 ist definitiv eine Überlegung wert 🙂 Wir waren so ein tolles Orga- Team <3

    Tolle 12 Fakten hast Du da gesammelt – den ich mich komplett anschliessen kann!

  3. Ich glaube, ich muss auch mal nach Wuppertal kommen. Also zufällig, wenn ihr euch das nächste Mal trefft. 🙂

  4. Hach so schön, fast als wäre ich dabei gewesen. Habe tatsächlich schon davon geträumt, allerdings sah im Traum die Location mehr nach 80er Jahre aus – ziemlich verrückt.

    LG, Micha

  5. Das ich es toll fand, wisst ihr ja schon. Vielen Dank auch allen Sponsoren für das geniale Goodie Bag! Und ich möchte mich hiermit für #Wubtikka2 anmelden!!! …und das nächste Mal posiere ich absichtlich für ganz viele Fotos, damit du nicht gezwungen bist eines mit meiner Zunge zu nehmen 😉

Kommentar verfassen